Bewaffneter Unbekannter überfällt Tankstelle

Milbertshofen - Ein bewaffneter Unbekannter hat am Donnerstagabend eine Tankstelle an der Schleißheimer Straße in Milbertshofen überfallen. Er erbeutete mehrere Hundert Euro.

Der Mann hatte gegen 21.45 Uhr den Laden betreten und zunächst so getan, als wolle er etwas kaufen. Plötzlich bedrohte er die 41 Jahre alte Angestellte, die sich alleine um die Tankstelle kümmerte, mit einer Faustfeuerwaffe. Nachdem die Frau die Kasse geöffnet hatte, nahm sich der Täter mehrere Hundert Euro und steckte das Geld in seine Jackentasche.

Während des Überfalls betrat ein 28 Jahre alter Kunde die Tankstelle. Auch er wurde von dem Räuber mit der Waffe bedroht, bevor dieser mit seiner Beute die Flucht ergriff. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief bislang ohne Erfolg.

Täterbeschreibung:

Der Unbekannte ist etwa 25 bis 30 Jahre alt und etwa 175 cm groß. Er hat eine leicht kräftige Statur, einen sehr kräftigen Hals und dunkelblonde, sehr kurze Haare. Er trägt einen Oberlippen- und Kinnbart. Zur Tatzeit war er mit einer weißen oder hellgrauen Trainingsjacke mit blauen Streifen und blauem Logo auf der Brust bekleidet. Zudem trug er eine weiße, lange Trainingshose mit blauen Streifen und Sportschuhen.

mm

Rubriklistenbild: © ap (Symbolbild)

auch interessant

Kommentare