1. tz
  2. München
  3. Stadt

Bilder: Der beste Manager zeigt das beste Hotel

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Hotel Vier Jahreszeiten: Der beste Manager zeigt das beste Hotel

Hotel Vier Jahreszeiten
1 / 4Kulinarisches Team: Ludwig nennt sie „meine Taste Force“. Christine Sattler managt jeden Morgen 300 Frühstücke und begrüßt fast alle Gäste mit Namen. Matthias Stuber (links, stellv. Küchenchef) und Ian Baker (rechts, Chefpatissier) erfüllen ihren Gästen alle kulinarischen Wünsche – und seien sie noch so ausgefallen. © Jantz
Hotel Vier Jahreszeiten
2 / 4Spa mit Ausblick: Beeindruckend ist auch der Spa-Bereich, wo Pool, Finnische Sauna, Dampfbad, Eisbrunnen, Fitnessraum und Solarium den Gästen eine Entspannung auf höchstem Niveau bieten. Das Highlight ist der direkte Zugang auf die Dachterrasse mit tollem Ausblick auf die Dächer der Münchner Innenstadt © Jantz
Hotel Vier Jahreszeiten
3 / 4Für alle Fälle - Die Lady in Red: Margot Franc de Ferriere (22) ist seit einem Jahr die Münchner Lady in Red – wie es sie in jedem Kempinski der Welt gibt. Zusammen mit den Concierges und der Rezeption erfüllt sie den Gästen (fast) alle Wünsche. Die Worte „Geht nicht“ sind der Französin fremd. Ob offiziell ausverkaufte VIP-Tickets oder über Nacht ein Geschirrset aus Frankreich – ihre Kontakte sind unbezahlbar. © Jantz
Hotel Vier Jahreszeiten
4 / 4Die Ludwig Suite: Axel Ludwigs Liebling ist – sicher nicht nur wegen ihres Namens – die wohl schönste Präsidentensuite Europas. Für ihn ist es eine Weltklasse-Suite, in der sich schon viele Promis und Staatsgäste wohlfühlten. Fußboden aus Kalbsleder trifft auf Hightech-Fernseher im Bad. Allein hier verbauten die Architekten 2,4 Mio Euro. © Jantz

Auch interessant

Kommentare

Mehr zum Thema