Erschöpfung, Erleichterung, Hoffnung

Bilder: Flüchtlinge werden in der Münchner Messe untergebracht

1 von 26
Auch in der Nacht zum Sonntag kamen wieder hunderte Flüchtlinge am Hauptbahnhof in München an. Viele von ihnen wurden in der Messe untergebracht. Bilder von der Ankunft in der bayerischen Landeshauptstadt.
2 von 26
Auch in der Nacht zum Sonntag kamen wieder hunderte Flüchtlinge am Hauptbahnhof in München an. Viele von ihnen wurden in der Messe untergebracht. Bilder von der Ankunft in der bayerischen Landeshauptstadt.
3 von 26
Auch in der Nacht zum Sonntag kamen wieder hunderte Flüchtlinge am Hauptbahnhof in München an. Viele von ihnen wurden in der Messe untergebracht. Bilder von der Ankunft in der bayerischen Landeshauptstadt.
4 von 26
Auch in der Nacht zum Sonntag kamen wieder hunderte Flüchtlinge am Hauptbahnhof in München an. Viele von ihnen wurden in der Messe untergebracht. Bilder von der Ankunft in der bayerischen Landeshauptstadt.
5 von 26
Auch in der Nacht zum Sonntag kamen wieder hunderte Flüchtlinge am Hauptbahnhof in München an. Viele von ihnen wurden in der Messe untergebracht. Bilder von der Ankunft in der bayerischen Landeshauptstadt.
6 von 26
Auch in der Nacht zum Sonntag kamen wieder hunderte Flüchtlinge am Hauptbahnhof in München an. Viele von ihnen wurden in der Messe untergebracht. Bilder von der Ankunft in der bayerischen Landeshauptstadt.
7 von 26
Auch in der Nacht zum Sonntag kamen wieder hunderte Flüchtlinge am Hauptbahnhof in München an. Viele von ihnen wurden in der Messe untergebracht. Bilder von der Ankunft in der bayerischen Landeshauptstadt.
8 von 26
Auch in der Nacht zum Sonntag kamen wieder hunderte Flüchtlinge am Hauptbahnhof in München an. Viele von ihnen wurden in der Messe untergebracht. Bilder von der Ankunft in der bayerischen Landeshauptstadt.

auch interessant

Meistgesehen

Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Mäuse im Burger King am Bahnhof Giesing
Mäuse im Burger King am Bahnhof Giesing
Schüler legte Waffenarsenal an - Durchsuchung hätte katastrophal enden können
Schüler legte Waffenarsenal an - Durchsuchung hätte katastrophal enden können
Stadt
Benefizabend: 200 000 Euro für ein Leuchtturmprojekt
Benefizabend: 200 000 Euro für ein Leuchtturmprojekt

Kommentare