Nie war es wärmer!

So schön ist Münchens frühester Frühling - Bilder

1 von 4
Sonne am Odeonsplatz! Im Februar 2013 lag hier Schnee.
2 von 4
Im Februar 2013 lag hier Schnee.
3 von 4
Frühlingsstimmung am Chinesischen Turm.
4 von 4
Anja, Karin, Anna und Nicole (v.l.) genießen die Sonne am Seehaus.

München - Sonne: ja, klar. Auch T-Shirt-Wetter im Winter kennen wir, zumindest vereinzelt. Aber fast 20 Grad? Das gab es wirklich noch nie!

Willkommen in Münchens frühestem Frühling! Exakt 19,4 Grad Celsius hat der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Samstagmittag in der Innenstadt gemessen. Damit steht fest: „Es war der wärmste 15. Februar seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahr 1879“, sagt Meteorologe Paul Brüster. Der zweithöchste Münchner Wert waren 18,2 Grad im Jahr 1925.

Bei dieser Rekordwärme hielt es (fast) keinen drinnen: Tausende strömten bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel in die Biergärten, Straßencafés oder an die Isar. Allein der Hirschgarten zählte 4000 Besucher – sie kamen oft in kurzem Hemd oder Rock. Und natürlich mit Sonnebrille!

Richtung Süden waren die Straßen voller Ausflügler, die das frühlingshafte Wetter für einen Trip an die Seen oder in die Berge nutzen wollten. Denn am Sonntag sank die Temperatur bayernweit bereits wieder auf sechs bis zehn Grad.

Frühling im Februar: Die Bilder unserer Leser

Frühling im Februar: Die Bilder unserer Leser

Wetter extrem: Laut DWD soll es heute oberhalb von 800 bis 1000 Metern schneien. Mit dem Frühling ist es vorerst also wieder vorbei. Meteorologe Brüster: „In den kommenden Tagen bleibt es wechselhaft – aus jetziger Sicht aber relativ mild.“ Zwischen fünf und neun Grad liegen die Temperaturen über die kommende Woche hinweg. „Es wird ein Gemisch aus Sonne, Wolken und Regen“, lautet die Prognose von Dominik Jung vom Portal www.wetter.net. „Richtung Alpenrand geht bei Föhn eventuell ein bisschen mehr“, so der Meteorologe. „Im Grunde erwartet uns ein aber typisches Aprilwetter.“ Und das mitten im Februar.

Andreas Thieme

Auch interessant

Meistgesehen

Stadt
Acht Tipps wie Sie in München cool bleiben, wenn‘s heiß wird
Acht Tipps wie Sie in München cool bleiben, wenn‘s heiß wird
Vorstadthochzeit 2017: Skurril, schräg und kulturhistorisch
Vorstadthochzeit 2017: Skurril, schräg und kulturhistorisch
Stadt
Unsere Bilder des Tages
Unsere Bilder des Tages
Neuperlach: 22-Jähriger stellt Öl auf den Herd und schläft dann ein
Neuperlach: 22-Jähriger stellt Öl auf den Herd und schläft dann ein

Kommentare