Momentaufnahmen

Unsere Bilder des Tages

Der sogenannte Blutmond über der Kathedrale Notre-Dame in Paris. Noch mehr Bilder gibt es hier.

Ferkel werden von einem Priester traditionell am Tag des San Anton (Saint Anthony) in Muro auf Mallorca gesegnet.  

Für viele ist diese Anblick eine Überraschung: Statt nach Afrika zu fliegen, überwintern immer mehr Störche überwintern in Bayern.

Hand auf's Herz: Hätten Sie die bayerische Landeshauptstadt München mit seinen diversen Türmen am Horizont der verschneiten Landschaft erkannt?

Am Dienstag (15. Januar) findet die Abstimmung zum Brexit im britischen Unterhaus statt. Vor dem Parlament macht legt ein Anti-Brexit „Robocop“ eine Demo-Pause ein. 

Schnee hat auch seine schönen Seiten: Eine Touristin aus Südkorea fotografiert die weiße Pracht in der Schweiz.

Trauriger Anblick: Diese Meeresschildkröte am Strand von Marari (Indien) hat sich in einem Fischernetz verheddert und nun einen Strick um den Hals.

Gespenstische Szene: Ein Polizei Hubschrauber unterstützt Beamte bei der Kontrolle am Strand von Oye-Plage in Nordfrankreich.

Einfach mal richtig abhängen: Schon der Mini-Nachwuchs bei den Zweifinger-Faultieren macht es sich auf dem Bauch seiner Mutter Marlis gemütlich.

Bayern, Lengenwang: Sternsinger laufen im dichten Schneetreiben in ihren bunten Kostümen an einer Straße entlang.

Ein Surfer reitet vor der Küste Hawaiis eine Welle.

Eis-Schnitzer arbeiten an einer Skulptur für den internationalen Eisskulpturenwettbewerb in Harbin, der Hauptstadt der nordöstlichen chinesischen Provinz Heilongjiang. Die Eröffnungsfeier des Festivals findet am 05. Januar 2019 statt.

29.12.2018, Hamburg: Dichte Regenwolken ziehen über die Landungsbrücken am Hafen.

Traumhaft schön: Menschen gehen in einem Park in Weißrussland unter einer Lichtinstallation.

Hübsche Engel laufen bei der Weihnachtsparade durch Port-au-Prince (Haiti).

Nach einem Vulkanausbruch ohne Vorwarnung hat ein Tsunami in Indonesien eine Katastrophe verursacht. Mindestens 222 Menschen sind ums Leben gekommen.

Vorbereitung für den Wintertourismus: Künstler bearbeiten eine Drachenskulptur aus Schnee in Mohe in China. Die Region hat sehr kalte Winter mit Temperaturen bis zu minus 40 Grad.

Die kunstvolle Treppe von Helsinkis neuer Zentralbibliothek Oodi. ie neue Bibliothek wird am 5. Dezember 2018, einen Tag vor dem 101. Geburtstag Finnlands, für die Öffentlichkeit geöffnet.

In Indien findet bald das Kumbh Mela Festival statt. Dafür werden Bewohner aufgefordert, die Städte mit traditionellen Motiven zu verschönern.

Ein geschminktes Mädchen der Newar in einem Brautkleid ist bereit für die Ihi-Zeremonie, die eine Heirat mit mit dem hinduistischen Gott Vishnu. 

Nordrhein-Westfalen, Dortmund: Eine Ampel zeigt in Dortmund "I love you". Die Signalanlage wurde vermutlich mit einer Schablone besprüht und zeigt bei Rot ein "I", bei Gelb erscheint ein "Herz" und bei Grün ein "U".

Gemüse, Holz und Kohle - alles hat Platz auf dem Dach eines ramponierten Peugeot im Kongo.

Bei minus 20 Grad schwimmt dieser Mann in einem teils zugefrorenen See in Shenyang in der nordöstlichen Provinz Liaoning in China .

Magisch! Polarlichter (Aurora Borealis) über Island sind über dem Kirkjufell, einem 463 Meter hohen Berg an der Westküste Islands, zu sehen.

Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde. In Tibet symbolisieren Schals aus Seide Reinheit und Glück - ein Reiter sammelt sie auf. 

Sully erweist seinem Herrchen die letzte Ehre: Der Assistenzhund des ehemaligen US-Präsidenten George W.W. Bush liegt vor seinem Sarg im Kapitol in Washington.

Irakische Streitkräfte nehmen an einem Militärstützpunkt im internationalen Flughafen Bagdad an einer Schulung zur "Terrorismusbekämpfung" teil.

Ein starkes Beben hat am Freitag den Süden Alaskas erschüttert und in der Großstadt Anchorage Gebäude erzittern lassen. Dieses Luftbild zeigt Schäden an der Vine Road nach dem Erdbeben.

Waffen-Akrobatik: Eine Übung der indischen Luftwaffe.

Dieser Weihnachtsbaum verliert garantiert keine Nadeln: Der Bocksbeutel-Weihnachtsbaum in Nordheim am Main (Bayern) besteht aus 1099 Bocksbeutel-Flaschen.

Eine Brücke über den Wolken: Die Guantang-Brücke über den Liujiang-Fluss in Südchina taucht aus dem Nebel auf.

Drei sechs Wochen alte weiße Tigerjungen sitzen während in ihrem Gehege im ungarischen Xantus Janos Zoo.

Was für ein Drahtseilakt! Ein indisches Mädchen zeigt am Rande des berühmten Kamelmarkts in der kleinen Wüstenstadt Pushkar (Rajasthan) ihr können.

Wie lieeeb! Ein Eichhörnchen knabbert an einem Apfel einem im Apfelbaum.

Da fliegt ein Dino! Auf der Thanksgiving Parade in New York (USA) scheint alles möglich.

Sie sind auf der Flucht vor Armut und Gewalt - Migranten aus Mittelamerika. Nicht jeder schaffte den Weg in die mexikanische Grenzstadt Tijuana. 

Tim Laman, Wildlife-Fotograf des Jahres 2016, hat diesen Orang-Utan im Regenwald des Gunung Palung National Park fotografiert: Er klettert eine Würgefeige in rund 30-Metern-Höhe empor.

Mitglieder der Army National Guard von Kalifornien in Schutzanzüge suchen nach menschlichen Überresten. Die Waldbrände in Kalifornien haben mindestens 63 Opfer gefordert, über 600 Menschen werden noch vermisst.

Schon niedlich so ein Waschbär, oder? Die tierischen Einwanderer aus Nordamerika werden allerdings gerade in Deutschland zur Plage.

Millionen Venezolaner sind auf der Flucht. Täglich treffen Menschen in Bogotá (Kolumbien) ein.

Bei seiner Rückkehr von einem Nato-Manöver "Trident Juncture 18" ist ein norwegisches Marineschiff in einem Fjord mit einem Öltanker kollidiert.

Es sind Fotos, die schwer zu ertragen sind. Doch mehr als fünf Millionen Kinder in Yemen leiden Hunger. Nach drei Jahren Bürgerkrieg sind Nahrungsmittel für die Bevölkerung unerschwinglich geworden.

Eine Akteurin des Samba-Karnevals in Bremen zieht über den Marktplatz. Tänzer, Maskenspieler und Stelzenläufer läuten die fünfte Jahreszeit ein.

In der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 verwüsteten die Nationalsozialisten Tausende jüdische Einrichtungen und verschleppten anschließend mehr als 30.000 Juden in Konzentrationslager.

Die nordirakische Stadt Mosul liegt noch in Trümmern. Vor über einem Jahr haben irakische Streitkräfte die Stadt vollständig von der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) befreit.  

Himmlisch! Ein Wolkenmeer umgibt den Wurmberg in Niedersachsen. Der Brocken liegt wegen der Inversionswetterlage derzeit über den Wolken.

Ein kleines Mädchen sitzt in einem Drachenladen während der Feierlichkeiten zum Tag der Toten. Dem traditionellen Steigenlassen der Drachen gehen laut Historikern Zeremonien des Volks der Maya voraus, die den Totengott Ah Puch und den Gott der Wiederauferstehung Kukulkan anrufen sollten

Venedig versinkt im Wasser. Das Acqua Alta (Hochwasser) ist aktuell besonders stark. Eine Schlechtwetterfront macht Italien zu schaffen.

Der erste Schnee in Bayern ist da. Für die jungen Kühe auf der Weide eine ganz schöne Überraschung.

Seit Jahren herrscht Bürgerkrieg im Jemen. Die Hungersnot in dem ärmsten Land der arabischen Halbinsel ist groß, die Lage sehr ernst. 

Sicherheitsübung am Traumstrand: Die Philippinen-Insel Boracay "Die schönste Insel der Welt" musste wegen Verschmutzung für Touristen geschlossen werden. Vor der Eröffnung üben Spezialeinheiten für den Ernstfall. 

Im Herbst suchen Igel einen Unterschlupf für den Winter. Ein unordentlicher Garten ist übrigens ein Paradies für Igel.

Küsschen für die Queen: Der niederländische Monarch Willem-Alexander (51) muss vor der Queen Elizabeth II. in die Knie gehen.

Die größte Meeresbrücke der Welt (55 Kilometer) ist nach neun Jahren Bauzeit zwischen Hongkong und dem Festland Chinas eröffnet worden.

Die Situation am Rhein ist extrem: Monatelange Trockenheit und ausbleibende Niederschläge haben den Wasserstand des Rheins auf ein Minimum schrumpfen lassen.

China: Guilin, im nördlichen Teil von Guangxi, ist bekannt für seine malerischen Karstberge und schönen Flüsse.

Sturzflutartige Regenfälle haben Teile in Nicaragua überflutet.

Ihr Ziel ist die USA: In Honduras haben sich am Wochenende erneut mehr als 2.000 Menschen auf einen gemeinsamen Marsch in Richtung Vereinigte Staaten gemacht.

Der Olympiaturm ist mit 291 Metern das höchste Gebäude in München. 

Bei einem Zugunglück nördlich der marokkanischen Hauptstadt Rabat sind mindestens sechs Menschen ums Leben gekommen. Dutzende weitere seien mehr oder weniger schwer verletzt worden, als der Zug in dem Ort Bouknadel entgleiste, berichteten Ärzte und lokale Medien.

Was für ein Spektakel - Gänse fliegen über das Teufelsmoor in Gnarrnburg (Norddeutschland). 

Diese wunderschönen Nordlichter, auch bekannt als Aurora Borealis, sind über dem Godafoss Wasserfall im Norden Islands zu bewundern.

Zwei neugeborene weiße Bengal-Tiger haben im Zoo in Kunming, Südchina ihren ersten Auftritt vor der Öffentlichkeit.

Unwetter auf Mallorca hat die Ortschaft Sant Llorenc des Cardassar schwer getroffen. Eine Anwohnerin befreit nach einem schweren Unwetter ihr Haus von Schlamm und Trümmern.

Heftige Regenfälle überfluten Teile von Nicaragua. 13.000 Menschen sind von den Wassermassen betroffen.

Polarlichter tanzen am Himmel über Island. Im Herbst sind die Auroa borealis am häufigsten zu sehen.

Wunderkerzen und Abschiedsschmerz beim Oktoberfest 2018: Am letzten Tag der Wiesn tanzen traditionell die Bedienungen beim Kehraus auf den Tischen.

Frankreich hat den verstorbenen Chanson-Sänger Charles Aznavour mit einer nationalen Trauerfeier im Pariser Invalidendom geehrt. Der Altmeister des französischen Chansons starb im Alter von 94 Jahren am 1. Oktober 2018. 

Weißer Sandstrand und Meeresrauschen mit der Chanel-Show von Karl Lagerfeld geht die Pariser Modewoche zu Ende.

Ganz Indien feiert am 2. Oktober den Geburtstag von Mahatma Gandhi, der für die Unabhängigkeit seines Landes kämpfte. Schulkinder verkleiden sich zu diesem Anlass als Freiheitskämpfer. 

Pinkes-Paradies: Für Rosa-Liebhaber ist das "Supercandy House" in Köln ein Muss. Bis zum 30. Dezember können sich Besucher hier austoben.

Mit Hasen-Kostümen protestieren Aktivisten von der Tierschutzorganisation vor dem Eiffelturm in Paris für eine Fashion-Show ohne Pelz.  

Der Herbst ist da! Morgennebel zieht über der Donau.

Liegestützen in voller Montur: Beim Tag der offenen Tür zeigte die Berliner Polizei vollen Körpereinsatz.

Märchenhaft! Der holländische König Willem Alexander und Königin Maxima steigen am Prinzentag aus der Kutsche.

Mexikaner feiern den mexikanischen Unabhänigkeitstag in Californien (USA).  

Schweigeminute um 11.36 Uhr: Die italienische Hafenstadt Genua gedenkt an diesem Freitag der 43 Opfer des Brücken-Einsturzes vor einem Monat am 14. August 2018. 

Ein indischer Priester betet am Fuß von Ganesh,  der hinduistischen Gottheit mit dem Elefantenkopf. Das Ganesh Chaturthi Festival wird jedes Jahr elf Tage in Indien gefeiert.

Erschütternder Anblick, doch bei einem Giftgasangriff möchte ein syrischer Vater seine Kinder mit einer selbst gebastelten Gasmaske das Leben retten.

Das Luftbild zeigt ein Boot mit Flüchtlingen, die in der Straße von Gibraltar gestrandet sind, bevor es von der spanischen Guardia Civil und der Salvamento Maritimo gerettet wurde.

Glaub, hier hüpft gerade ein Schwein über die Straße... In Großbritannien dürfen Hausschweine um Eicheln zu fressen durch den New Forest bei Burley wandern. Allerdings nur an einem bestimmten Tag.

Die Britin Sophie Power stillt ihren drei Monate alten Sohn - nachdem sie bereits 80 Kilometer des Mega-Marathons "Ultra-Trail du Mont-Blanc" hinter sich gebracht hat. Der geht über 172 Kilometer - Power kam nach 43 Stunden und 33 Minuten ins Ziel, gemeinsam mit Baby Cormac und dessen älterem Bruder.

Mit dem traditionellen Viehscheid in Pfronten haben am Samstag die Allgäuer Bergbauern das Ende des Sommers eingeläutet.

Glut fliegt über einen Feuerwehrmann, während er im Shasta-Trinity National Forest in Kalifornien ein Feuer zu kontrollieren versucht. Der Waldbrand hatte sich über Nacht verstärkt.

Hoch hinaus: Ein Slackliner in Aktion über dem Caumasee, wo das Swiss Slackline Festival vom 28.08. bis zum 02.09.2018 stattfindet.

Vorbildlich: Diese beiden Yorkshire Terrier aus Marseille tragen beim Rollerfahren Brille und sogar Helm.

Der Bamberger Gondolieri Jürgen Riegel rudert über die Regnitz durch die Altstadt von Bamberg. Das historische Bamberger Fischerviertel wird auch "Klein-Venedig" genannt.

Ein kleines Mädchen hat sich für die Feiertage hübsch angezogen. Ihre Familie wurde aus  Ost-Ghouta in Syrien vertrieben und hat in den verlassenen Häusern der Stadt Afrin Zuflucht gefunden.   

Familienangehörige trauern um die 24 tödlich verunglückten Menschen bei einem Busunfall in Ecuador.

Südkoreas Schwimmer Cho Sung-laebei den Asiatischen Spielen 2018 in Jakarta.

Stand-up-Paddler fahren über die Alster, um mit ihrer Aktion "Hamburgs Alster wird pink" auf das Thema Brustkrebsvorsorge aufmerksam zu machen

Seltener Anblick: Diese in Dornburg-Camburg (Saale-Holzland-Kreis) gefundene Gottesanbeterin ist zur Zeit in einem Terrarium im Naturkundemuseum zu sehen

Der Heimattag in Kochel am See wird traditionell am Feiertag Mariä Himmelfahrt begangen, der dieses Jahr auf Dienstag, 15. August, fällt.

18 Waldbrände lodern derzeit im US-Bundesstaat Kalifornien. Feuerwehrmänner machen Fotos, während ein Flugzeug Wasser auf das "Holy Fire" im Cleveland National Forest abwirft.

Nach dem heftigen Erdbeben in Indonesien vor der Urlaubsinsel Lombok werden Touristen von der Nachbarinsel Gili evakuiert. 

Tauben fliegen während einer Gedenkzeremonie über dem Kenotaph für die Opfer des Abwurfs der US-Atombombe auf die japanische Stadt Hiroshima vor 73 Jahren.

Oh, wie süß! Der kleine Walross-Bulle im Tierpark Hagenbeck darf zum ersten Mal ein bisschen plantschen. 

In Kalifornien wüten seit Tagen Waldbrände. Der Kampf gegen die Buschfeuer geht weiter. 

Dirndl-Flugtag am Lautersee: Eine Teilnehmerin springt beim Dirndl-Flugtag in den Lautersee. Bei der Spaßveranstaltung der Wasserwacht Mittenwald bewertet eine Jury den Sprung und das Outfit.

Es ist kein Sonnenuntergang, sondern das Foto zeigt heftige Luftangriffe auf die syrische Grenze.

In einem Gewächshaus von Benedicta von Branca am Weinberg nahe Beeskow wächst die Tomatensorte "Osu Blue". 

In einem Schlagloch einer Strasse liegt ein Goldfisch aus Plastik, umgeben von kleinen Pflanzen und glitzerndem Harz. Eine Street-Art Künstlerin hat ein Schlagloch am in Mönchengladbach in ein kleines Kunstwerk verwandelt. 

Twiggy, das Wasserski fahrende Eichhörnchen befindet sich auf einer Abschiedstournee. Mit seinen Auftritten klärte seine Besitzerin über Sicherheit auf dem Wasser auf.

Sieben Jahre Krieg in Syrien sind 6900 Zivilisten aus den belagerten Orten Fua und Kafraja in der Provinz Idlib evakuiert worden.   

Im Juli feiern viele Küstenorte die Schutzheiligen der Fischer - die Jungfrau Carmen (Virgen del Carmen). Wer einen Blick auf die Heiligenfiguren erhaschen kann, darf sich glücklich schätzen.

Hefiger Monsunregen auf den Philippinen hat die Hauptstadt Manila und Provinzen überschwemmt. Ein kleiner Junge fängt in dem Chaos Wassertropfen auf.

Selbst die Metro feiert: Am Tag nach dem WM-Sieg wurde als Homage an den Trainer der Les Bleus eine Station zu "Deschamps - Elysees Clemenceau" umbenannt.

Die heftigen Regenfälle in Japan haben viele Menschen das Leben gekostet. Ein Mini-Pferd konnte sich auf ein dach flüchten und rührt nun Menschen zu Tränen.

Oh, wie lieb! Mit einer zuckerfreien Torte feiert das Panda-Weibchen Meng Meng Geburtstag im Berliner Zoo. Es ist übrigens ihr Fünfter.  

Beim ersten Stierkampf in Pamplona (Spanien) hat Matador Jose Garrido mit seinem Kampfbullen kein Glück. 

Die schönsten, skurrilsten und interessantesten Bilder des Tages. Aus München, Deutschland und der Welt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel