Bilder: Tierschützer sprengen Burberry-Party

1 von 6
 Tierschützer haben die Wiedereröffnungsparty des Burberry-Stores in der Perusastraße gecrashed: Sie verlangen von der britischen Edelmarke, auf Echt-Pelz zu verzichten.
2 von 6
 Tierschützer haben die Wiedereröffnungsparty des Burberry-Stores in der Perusastraße gecrashed: Sie verlangen von der britischen Edelmarke, auf Echt-Pelz zu verzichten.
3 von 6
 Tierschützer haben die Wiedereröffnungsparty des Burberry-Stores in der Perusastraße gecrashed: Sie verlangen von der britischen Edelmarke, auf Echt-Pelz zu verzichten.
4 von 6
 Tierschützer haben die Wiedereröffnungsparty des Burberry-Stores in der Perusastraße gecrashed: Sie verlangen von der britischen Edelmarke, auf Echt-Pelz zu verzichten.
5 von 6
 Tierschützer haben die Wiedereröffnungsparty des Burberry-Stores in der Perusastraße gecrashed: Sie verlangen von der britischen Edelmarke, auf Echt-Pelz zu verzichten.
6 von 6
 Tierschützer haben die Wiedereröffnungsparty des Burberry-Stores in der Perusastraße gecrashed: Sie verlangen von der britischen Edelmarke, auf Echt-Pelz zu verzichten.

München - Tierschützer haben die Wiedereröffnungsparty des Burberry-Stores in der Perusastraße gecrashed: Sie verlangen von der britischen Edelmarke, auf Echt-Pelz zu verzichten.

Tierschützer haben die Wiedereröffnungsparty des Burberry-Stores in der Perusastraße gecrashed: Sie verlangen von der britischen Edelmarke, auf Echt-Pelz zu verzichten.

Auch interessant

Meistgesehen

Großalarm an Münchner Schule: Einsatzleiter klärt die Situation mit einem Trick
Großalarm an Münchner Schule: Einsatzleiter klärt die Situation mit einem Trick
Stadt
Unsere Bilder des Tages 
Unsere Bilder des Tages 
Start der Faschingsball-Saison: Reporter probieren Kostüme an
Start der Faschingsball-Saison: Reporter probieren Kostüme an

Kommentare