Bruder des Attentäters bestätigt: „Salman war Mitglied des IS“

Bruder des Attentäters bestätigt: „Salman war Mitglied des IS“

Stichflamme aus Kamin setzt Möbel in Brand

München - Weil eine Frau in Haidhausen in ihren, noch heißen Kamin, Bioethanol nachfüllen wollte, kam es zu einer Stichflamme, die die Möbel in Brand steckte.

Am Dienstagabend gegen 22.30 Uhr, wollte eine 40-jährige Frau aus Haidhausen in ihren Kamin Bioethanol nachfüllen. Da der Kamin aber noch heiß war, kam es zu einer Stichflamme, wie die Polizei München berichtet. Dadurch gerieten die Möbel im Raum in Brand.

Die 40-Jährige konnte den Brand selbst mittels eines Pulverlöschers löschen, erlitt dabei jedoch eine leichte Brandverletzung.

Durch den Brand entstand ein Schaden von mehreren 10.000 Euro, meldet die Polizei

mol.

Auch interessant

Meistgelesen

Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
FCB-Meisterfeier: Sperrungen, Kontrollen und keine U-Bahn 
FCB-Meisterfeier: Sperrungen, Kontrollen und keine U-Bahn 

Kommentare