Bei der Blade Night:

Blade Night: Teilnehmerin rammt Fußgänger

München - Zu einem Unfall ist es am Montag auf der Münchner Blade Night gekommen. In der Fahrbahnmitte rumpelte eine Teilnehmerin mit einem Fußgänger zusammen.

Gegen 22.15 Uhr durchlief der montägliche Blade-Night-Zug den Stadtteil Neuhausen. Während das Teilnehmerfeld auf der Sandstraße fuhr, wollte ein 55-jähriger Fußgänger auf Höhe der Kreittmayrstraße den Blade-Night-Zug queren und kollidierte dabei in der Fahrbahnmitte mit einer 21-jährigen Bladerin. Diese stürzte wegen des Zusammenpralls und zog sich eine Prellung der rechten Körperseite zu. Der 55-jährige Fußgänger blieb unverletzt.

mm

Rubriklistenbild: © Oliver Bodmer

auch interessant

Meistgelesen

Festnahmen, Prügel und randalierende Fahrgäste
Festnahmen, Prügel und randalierende Fahrgäste
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich

Kommentare