Blumengießer überrascht Einbrecher

München - Zwei Einbrecher wähnen sich auf der sicheren Seite, als auf ihr Klingeln niemand öffnet. Womit sie nicht rechnen: Ein Bekannter der Mieterin sieht in der Wohnung gerade nach dem Rechten.

Zwei bislang unbekannte Täter klingelten am Mittwoch gegen 12.30 Uhr mehrmals an der Wohnungstür einer Mieterin im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Baumkirchner Straße. Die Frau selbst war nicht zu Hause. Ein in der Wohnung anwesender Bekannter öffnete die Tür nicht.

 Die beiden Unbekannten gingen deshalb offensichtlich davon aus, dass sie ungestört einbrechen können und versuchten, die Wohnungstür aufzubrechen. Als  der Bekannte dies bemerkte, öffnete er die Tür. Die verdutzten Einbrecher ergriffen sofort die Flucht. Sie verließen das Haus und rannten über die Neumarkter Straße stadteinwärts. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei blieben erfolglos. 

Einer der beiden Männer ist etwa 1.80 Meter groß, circa 40 Jahre alt, Deutscher und untersetzt (etwa 100 Kilogramm). Er trug einen  Dreitagebart, kurze dunkelblonde/hellbraune Haare und hat ein leicht gebräuntes Gesicht. Bekleidet war der Mann mit einem rot-braun gemusterten Holzfällerhemd und einer langen Hose.

Der zweite Mann ist etwa 1,85 Meter groß, circa 40 Jahre alt, Deutscher, schlank und trägt Glatze. Bekleidet war er mit einem hellblauen Hemd (vermutlich ein Jeans-Hemd) und einer langen Hose. Zudem trug er noch eine anthrazitfarbene Ledertasche mit sich.

Wer im angegebenen Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Umfeld der Baumkirchner Straße oder Neumarkter Straße beobachtet hat oder Hinweise auf die beschriebenen, mutmaßlichen Täter geben kann, wird gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Technische Störung auf der östlichen S7
S-Bahn: Technische Störung auf der östlichen S7
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Nach Liebesspiel in der U-Bahn: Das sagt ein MVG-Mitarbeiter
Nach Liebesspiel in der U-Bahn: Das sagt ein MVG-Mitarbeiter

Kommentare