Diagnose da: So lange fehlt Müller dem FC Bayern

Diagnose da: So lange fehlt Müller dem FC Bayern

BMW Welt begrüßt Gast Nummer 10.000.000

+
Ein echter Besuchermagnet: die BMW-Welt

München - Dieses Gebäude hat Strahlkraft! Die BMW Welt ist nicht nur eines der markantesten Gebäude Münchens, sondern auch ein wahrer Besucher-Magnet!

Tatsache: Am Mittwoch kam der zehnmillionste Besucher! Seit knapp fünf Jahren steht der Palast aus Glas und Stahl

B2RUN-Verlosung:

Hier gibt's 200 Startplätze zu gewinnen

am Olympiapark – das ergibt einen Durchschnitt von gut zwei Millionen Besuchern pro Jahr. Die BMW Welt ist damit Bayerns beliebteste Attraktion, noch vor Schloss Neuschwanstein!
Besucher Nummer 10 000 000: Patrick Zanker (18) aus Landsberg. Er wusste gar nicht, wie ihm geschah, als er gegen elf Uhr vormittags mit seiner Schulklasse die BMW Welt betrat. Plötzlich rieselte Goldregen auf ihn herab, mit lautem Knall entzündete sich ein Feuerwerk und das Lied Final Countdown war überall in der großen Halle zu hören. Eine wahre Party!
Patrick zur tz: „Ich zittere vor Aufregung. Ich wusste gar nicht, was auf einmal los war.“ Thomas Muderlak (42), Leiter der BMW Welt, und Prinz Leopold von Bayern (69) empfingen den Schüler feierlich. Weil der Landsberger zur richtigen Zeit am richtigen Ort war, hat er jetzt für zehn Wochen einen BMW Z4 gewonnen, mit dem er den ganzen Sommer lang über Bayerns Straßen flitzen darf.

In einem Z4, wie er natürlich auch in der BMW Welt ausgestellt ist. Muderlak: „Der Marke und den Autos wird hier Leben eingehaucht. Die Besucher sehen nicht nur, sie erleben.“ Damit das klappt, ist viel Arbeit im Hintergrund nötig. Unten sehen Sie zwei Beispiele dafür.

AT

Setzkasten für Autos

In diesen überdimensionalen Regal­fächern lagern bis zu 284 Autos auf vier unterirdischen Etagen. Der Sauerstoffgehalt beträgt hier nur 15 Prozent – eine Brandschutzmaßnahme. Wenn die Autos an die Kunden übergeben werden, holt ein Roboter die Wagen aus dem jeweiligen Regalfach. Menschen haben hier keinen Zutritt.

Dirigent der Technik

Die BMW Welt: In gewisser Weise ist sie eine große Bühne. Dass da immer alles ins rechte Licht gerückt wird: Darum kümmert sich Nico Asmus (51). Er ist Leiter der Veranstaltungstechnik und sorgt für die richtige Inszenierung von Autos, Personen, Firmen und Anlässen. Im Regie-Raum, der auf 16 Grad runtergekühlt ist, dirigiert er Licht, Ton und auch die vielen Bühnenelemente, die sich je nach Anlass beliebig anordnen lassen.

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Technische Störung auf der östlichen S7
S-Bahn: Technische Störung auf der östlichen S7
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare