1. tz
  2. München
  3. Stadt
  4. Bogenhausen

Auf frischer Tat ertappt: Einbrecher-Duo unterläuft verhängnisvoller Fehler

Erstellt:

Kommentare

Die Polizei musste gar niemand mehr verständigen. Zwei Einbrecher haben sich in Bogenhausen quasi selbst angezeigt.

München - Am Montag um 01.15 Uhr, wurde in einen Getränkemarkt eingebrochen. Im Verkaufsraum des Getränkemarktes verdeckten die zwei Einbrecher eine Überwachungskamera, wodurch sie einen Alarm auslösten. 

Durch den Marktinhaber verständigte Polizeistreifen konnten die Beiden noch im Objekt antreffen und beim Verlassen des Getränkemarktes festnehmen. Bei den Tatverdächtigen (zwei rumänische Staatsangehörige im Alter von 25 und 38 Jahren) konnten nach einer Durchsuchung entwendete Zigarettenschachteln sichergestellt werden. 

Haftbefehl gegen beide Ganoven

Außerdem konnte im Keller des Marktes weiteres zum Abtransport bereitgestelltes Diebesgut, welches ausschließlich aus Zigarettenschachteln bestand, festgestellt und sichergestellt werden, wie die Münchner Polizei berichtet. 

Die Tatverdächtigen legten beide in ihren Vernehmungen ein Geständnis ab und wurden zur Klärung der Haftfrage dem Ermittlungsrichter vorgeführt, welcher gegen beide Haftbefehl erließ. 

Lesen Sie auch: Kampf gegen „Facebook-Partys“ im Englischen Garten: So begründet die Polizei ihr Vorgehen

mm/tz

Auch interessant

Kommentare