Bei einem Banker in Bogenhausen

Einbruch in erstklassiger Lage

München - Die Mühlbaurstraße in Bogenhausen gehört zu den erstklassigen Wohnlagen in München. Dort brachen Einbrecher am Samstag zwischen zwölf und 14 Uhr die Wohnungstür eines Bankers (58) in einem Mehrfamilienhaus auf.

Als der Mann wieder heimkehrte, war sein Tresor mit mehreren zehntausend Euro weg. Der Safe war so schwer, dass ihn mindestens zwei Personen weggeschafft haben müssen. Die Polizei (Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0) sucht Zeugen, die in der Mühlbaurstraße (zwischen Prinzregenten- und Stuckstraße) Beobachtungen gemacht haben.

tz

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
Dieser Mann soll einen Busfahrer in München bespuckt und geschlagen haben
Dieser Mann soll einen Busfahrer in München bespuckt und geschlagen haben
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht
Die Stadt der Zuagroasten: Was Neu-Münchner anzieht

Kommentare