Hotel-Diebe brechen Tresor aus der Wand

München -  Schock für einen Hotelgast in Bogenhausen: Diebe sind in der Nacht auf So nntag in dessen Zimmer eingestiegen und haben den prall gefüllten Tresor aus der Wand gebrochen. 

Die bislang unbekannten Täter stiegen zwischen 20.30 Uhr und 22.30 Uhr in dem Hotel in der Arabellastraße in Bogenhausen ein.

Sie brachen gewaltsam das Zimmer eines 46-jährigen italienischen Kaufmanns auf und entwendeten daraus den kompletten Schranktresor, den sie mit Brachialgewalt aus seiner Verankerung rissen.

In dem Tresor befanden sich wertvolle Uhren im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro. Den Tresor transportierten die Einbrecher in einer schwarzblauen Reisetasche, die sie im Hotelzimmer fanden, ab.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
31-Jähriger am ZOB niedergestochen: Neue Details
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
MVG-Offensive: So soll der Nahverkehr besser werden
Aktion im Live-Stream: Star-Sprayer besprühen Sparkassen-Fassade
Aktion im Live-Stream: Star-Sprayer besprühen Sparkassen-Fassade
Dicker Rauch aus Wohnhaus: Zimmer geht in Flammen auf
Dicker Rauch aus Wohnhaus: Zimmer geht in Flammen auf

Kommentare