In Bogenhausen

Pkw kracht in Motorrad - Fahrer leicht verletzt

München - Weil ein Autofahrer (69) einen Motorradfahrer (50) beim Abbiegen übersehen hat, krachten beide frontal ineinander. Der Motorradfahrer kam mit Verletzungen ins Krankenhaus.

Wie die Polizei mitteilt, war der 69-jährige Münchner mit seinem Smart auf der Eggenfelder Straße in Zamdorf unterwegs. Als er gegen 13 Uhr in die Friedrich-Eckart-Straße abbiegen wollte, übersah er den 50-jährigen Münchner, der ihm mit seinem Yamaha-Motorrad entgegenkam.

Beide Fahrzeuge stießen frontal ineinander, der Motorradfahrer wurde dabei leicht verletzt. Er kam zur Behandlung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden liegt bei etwa 13.000 Euro.

mm

Rubriklistenbild: © picture-alliance/dpa/Symbolfoto

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare