Bogenhausen

Skoda knallt gegen Opel: Drei Verletzte

+
Ein Skoda Fabia, besetzt mit einer Frau, und ein Opel Astra, in dem ein Paar saß, sind frontal zusammengekracht.

München - Folgenschwerer Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag im Kreuzungsbereich Prinzregenten-/Ismaninger Straße:

Ein Skoda Fabia, besetzt mit einer Frau, und ein Opel Astra, in dem ein Paar saß, knallten frontal zusammen. Beim Skoda trennte die Feuerwehr das Dach des total zerstörten Fahrzeuges ab, um die mittelschwer Verletzte aus dem Wrack zu befreien. Alle drei Beteiligten kamen in Münchner Kliniken. Während der Rettungs- und Aufräumungsarbeiten kam es zu erheblichen Behinderungen auf der Prinzregentenstraße; an beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Mann raste ins Stauende, 25-Jährige starb - Verfahren eingestellt, keine Entschuldigung
Ohne eine spezielle Maßnahme bricht das Münchner U-Bahn-System zusammen
Ohne eine spezielle Maßnahme bricht das Münchner U-Bahn-System zusammen
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
„Hier rasen alle“: Münchner sucht beim KVR nach Hilfe - und erhält eine kuriose Auskunft
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord - und verrät gruseliges Detail

Kommentare