Bogenhausen

Skoda knallt gegen Opel: Drei Verletzte

+
Ein Skoda Fabia, besetzt mit einer Frau, und ein Opel Astra, in dem ein Paar saß, sind frontal zusammengekracht.

München - Folgenschwerer Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag im Kreuzungsbereich Prinzregenten-/Ismaninger Straße:

Ein Skoda Fabia, besetzt mit einer Frau, und ein Opel Astra, in dem ein Paar saß, knallten frontal zusammen. Beim Skoda trennte die Feuerwehr das Dach des total zerstörten Fahrzeuges ab, um die mittelschwer Verletzte aus dem Wrack zu befreien. Alle drei Beteiligten kamen in Münchner Kliniken. Während der Rettungs- und Aufräumungsarbeiten kam es zu erheblichen Behinderungen auf der Prinzregentenstraße; an beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mann (18) baut Unfall ohne Führerschein und wird erwischt - dann wird es erst richtig dreist
Mann (18) baut Unfall ohne Führerschein und wird erwischt - dann wird es erst richtig dreist
Ballon löst S-Bahn-Chaos aus - Fahrer durch Lichtbogen verletzt
Ballon löst S-Bahn-Chaos aus - Fahrer durch Lichtbogen verletzt
Obdachloser Müllmann Max war verzweifelt auf Wohnungssuche - nun gibt es eine Wende
Obdachloser Müllmann Max war verzweifelt auf Wohnungssuche - nun gibt es eine Wende
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord und verrät gruseliges Detail - jetzt ist Urteil gefallen
Bluttat in Harlaching: Angeklagter gesteht Mord und verrät gruseliges Detail - jetzt ist Urteil gefallen

Kommentare