Nur geringer Schaden

Wegen Brand in Hochhaus: Großalarm im Arabellapark 

Ein kleiner Brand in einem Hochhaus an der Arabellastraße (Bogenhausen) hat Donnerstagmittag wegen starker Rauchbildung zu einem Großeinsatz der Feuerwehr geführt.

München - Die Ursache: In einem Lüftungsschacht war ein Brand ausgebrochen, der mit nur einem Handfeuerlöscher erstickt werden konnte. Der Rauch hatte da allerdings auch schon den Gas-Alarm einer Klinik mit 85 Betten in dem Haus ausgelöst. Die Aufregung war groß, der Schaden minimal, verletzt wurde niemand.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Nach Wiesn-Aus: Setzt das Rote Kreuz seine Helfer unter Druck?
Nach Wiesn-Aus: Setzt das Rote Kreuz seine Helfer unter Druck?
Hilfe, Pendler parken uns zu! Großhaderner genervt von Wagen-Wildwuchs
Hilfe, Pendler parken uns zu! Großhaderner genervt von Wagen-Wildwuchs

Kommentare