Bomben-Bastler soll im Knast bleiben

+
Hier wurde die Bombe gefunden

München - Für die Staatsanwaltschaft München I ist klar: Der Bomben-Bastler von Schwabing soll in Haft bleiben.

Es gibt zwar einen Haftbefehl gegen den Neonazi Fabian F. (33), doch diesen hat der zuständige Richter außer Vollzug gesetzt. Oberstaatsanwalt Thomas Steinkraus-Koch: „Der Mann hat ein Alkoholproblem. Wir wissen nicht, was er mit dem zündfähigen Sprengsatz vorhatte.“ Über die Gefährlichkeit der Nagelbombe macht die Polizei keine weiteren Angaben.

tz

Lesen Sie auch: Neonazi baut Nagelbombe in Schwabing

Auch interessant

Meistgelesen

Kommentare