Feuerwehr im Einsatz

Heiligenfigur brennt in Schwabing

München - Gegen 0.20 Uhr bemerkte ein 29-Jähriger vom Fenster seiner Wohnung aus, dass eine Heiligenfigur im Mauergewölbe an der Kirche in der Biedersteiner Straße in Flammen stand.

Daraufhin alarmierte er die Feuerwehr. Diese löschte den Brand. Die hölzerne Heiligenfigur trug einen roten Stoffumhang, welcher fast vollständig verbrannte.

Vor der Heiligenfigur stehen normalerweise ein bis mehrere Grablichter. Die Feuerwehr konnte noch eine Kerze löschen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand muss davon ausgegangen werden, dass die Grablichter, die vor der Heiligenfigur standen, den Brand auslösten.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Signalstörung bei der S1 ist wieder behoben
S-Bahn: Signalstörung bei der S1 ist wieder behoben
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare