Brand in der Reinigung - Hoher Schaden

München - Mitten in der Nacht hat es in Sendling in einer Reinigung zu brennen begonnen. Der Schaden ist immens. 

Am Donnerstag, 13. Januar, bemerkte ein Zeuge Rauch aus den Räumen einer Reinigung in der Lindenschmitstraße im Erdgeschoss eines mehrstöckigen Gebäudes. Gegen 1.40 Uhr verständigte er die Feuerwehr.

Am Brandort stellten die Einsatzkräfte fest, dass im Kundenbereich ein Feuer ausgebrochen war. Dadurch wurde die Einrichtung zerstört. Weiterer Schaden entstand durch die Hitzeeinwirkung und durch Rußniederschlag in sämtlichen Räumen der Reinigung. Auch eine angrenzende Autoteilefirma wurde in Mitleidenschaft gezogen. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von ca. 200.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

auch interessant

Meistgelesen

Kommentare