Brand legt Bahnverkehr lahm

Trudering - Ein Feuer nahe den Gleisen in Trudering hat den Bahnverkehr am Abend lahm gelegt. Mehrere Einsatzkräfte rückten an, um den Brand - geschützt durch schweren Atemschutz - zu löschen. Die Einzelheiten:

Das Feuer war nur fünf Meter von der Bahntrasse entfernt zwischen zwei Containern ausgebrochen. Dort waren mehrere Holzpaletten in Brand geraten. In Absprache mit dem Notfallmanager der Deutschen Bahn wurde der Zugverkehr unterbrochen. Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr München rückten an, um die Flammen zu löschen. Nach 20 Minuten war das Feuer gelöscht und die Strecke für Züge wieder befahrbar.

mm

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Stammstrecke Richtung Pasing: Lage normalisiert sich - Störung bei S1
Stammstrecke Richtung Pasing: Lage normalisiert sich - Störung bei S1
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare