Eine Woche nach Brand

Feuer in Moosach: Mann stirbt im Krankenhaus

+

München - Das Feuer forderte ein Todesopfer: Nach dem Brand in einem Einzimmerappartement in Moosach ist der Bewohner (65) im Krankenhaus seinen Verletzungen erlegen.

Wie bereits berichtet, brach am Dienstag, 29. Januar, gegen 19.10 Uhr, ein Brand im Einzimmerappartement eines 65-jährigen Mannes in der Abbachstraße aus

Der 65-Jährige kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Dort starb der Mann am Mittwoch, 06.02.2013, gegen 17.42 Uhr.

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Nach Stau auf der Stammstrecke - Lage normalisiert sich wieder
S-Bahn: Nach Stau auf der Stammstrecke - Lage normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion