Ja, was buddeln sie denn hier?

+
Der Greinerberg in Thalkirchen bleibt bis Mitte Juni komplett gesperrt, weil unter anderem Fahrradwege angelegt werden.

München - An diesen Großbaustellen drohen noch lange Staus. Hier erfahren Sie, wo Bauarbeiten noch monatelang den Verkehr behindern.

Es wird eng auf Münchens Straßen! Besonders am Grei­nerberg (Thalkirchen) müssen sich die Autofahrer in Geduld üben: Noch bis September ist die komplette Straße dicht. Grund: Die Einbahnstraße wird für Radler umgerüstet. „Der Grei­nerberg gehört zum äußeren Radring. Um den Lückenschluss zu ermöglichen, wird die Strecke nun entgegen der Einbahnregelung geöffnet“, erklärt Nina Lindinger, Sprecherin vom Baureferat.

Auf der Ostseite entsteht neben dem Gehweg bergauf ein 2,10 Meter breiter Radweg entgegen der Einbahnrichtung, bergab wird ein 1,85 Meter breiter Radfahrstreifen auf der Fahrbahn markiert. Bis Mitte Juni ist der Grei­nerberg gesperrt, der Verkehr wird von der Plinganserstraße über die Steinerstraße und Tölzer Straße sowie von der Wolfratshauser Straße über die Ruper-Mayer-Straße und Tölzer Straße umgeleitet. Die Arbeiten dauern bis September, im Anschluss wird bis November die Fahrbahn des Schmiedbergs saniert.

So verändert München sein Gesicht

So verändert München sein Gesicht

Der Harras soll vom verkehrsüberfluteten Platz zu einem lebenswerten Ort werden. Während der Arbeiten bemüht sich das Baureferat, die Anzahl der vorhandenen Fahrspuren zu erhalten, damit der Verkehr nicht unnötig ausgebremst wird.

Auch am Harras wird eifrig gewerkelt. Im Dezember hat das Baureferat mit dem Umbau des Platzes begonnen – für 7,3 Millionen Euro sollen die Verkehrsflächen umgestaltet werden. „Der Harras soll wieder als Platz erkennbar sein– mit einer Freifläche, Bänken und einem Brunnen“, erklärt Nina Lindinger.

Während der Bauarbeiten bleiben in der Regel die Anzahl der Fahrspuren und die Abbiegemöglichkeiten erhalten. Künftig fließt der Verkehr von der Plinganserstraße in die Albert-Roßhaupter-Straße. Im nördlichen Bereich gibt es dann keine Fahrbahnen mehr, sie werden auf der Südseite zusammengefasst. Fertigstellung bis Ende 2013.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
FCB-Meisterfeier: Sperrungen, Kontrollen und keine U-Bahn 
FCB-Meisterfeier: Sperrungen, Kontrollen und keine U-Bahn 

Kommentare