Bürgerversammlung: Moschee wird zum Thema

Am Donnerstag abend findet um 19 Uhr in der Dreifachturnhalle, an der Gaißacher Straße 8 die Bürgerversammlung für den Stadtteil Sendling statt.

An für sich ist das eine Routineangelegenheit, zu der der Oberbürgermeister gerne eine Vertretung schickt. Doch die Tatsache, dass Christian Ude die Versammlung persönlich leitet, beweist, dass es sich dieses Mal wieder einmal nicht um Routine handeln könnte.

Tatsächlich liegt seit vergangenen Freitag der neue Bebauungsplan für die Moschee aus. Und tatsächlich gibt es mindestens einen, der deswegen Wort ergreifen will: Andreas Lorenz, Landtagskandidat der CSU aus Sendling: „Die CSU aus dem Münchner Süden lehnt den Bebauungsplan für den Gotzinger Platz mit der Moschee ab. Und das werde ich auch beantragen“, so Lorenz zur tz. „Die Pläne wurden in Wirklichkeit ja nur minimal verändert. Der Baukörper ist nahezu identisch.“ Insgesamt habe der geplante Komplex des türkisch islamischen Zentrums eine Fläche von 4800 Quadratmetern. Lorenz: „Die werden die Flächen nach und nach zu einem türkischen Islamzentrum für den Münchner Süden, die Mitte und darüberhinaus umwandeln.“ we.

we.

Quelle: tz

Auch interessant

Meistgelesen

Junge Frauen lassen sich nachts heimlich bei Kaufland einsperren - und filmen sich
Junge Frauen lassen sich nachts heimlich bei Kaufland einsperren - und filmen sich
Spur des Schreckens: Jugendliche ziehen nachts durch Stadt und legen Brände - Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Spur des Schreckens: Jugendliche ziehen nachts durch Stadt und legen Brände - Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Zwei mal landeten Autos in U-Bahn-Abgang: Jetzt reagiert die Stadt
Zwei mal landeten Autos in U-Bahn-Abgang: Jetzt reagiert die Stadt
Bombendrohung gegen Gericht in München: 40 Beamte im Einsatz - Polizei gibt später Entwarnung
Bombendrohung gegen Gericht in München: 40 Beamte im Einsatz - Polizei gibt später Entwarnung

Kommentare