Der Bulle von Tölz bei der Polizei in München

+
Ottfried Fischer

München - Otti Fischer, auch bekannt als "Bulle von Tölz", ist am Freitag plötzlich bei der „Nacht der Prävention“ im Polizeipräsidium an der Ettstraße aufgetaucht – sehr zur Freude der etwa 2000 Besucher.

Sie bekamen auch Bayerns Innenminister Joachim Herrmann, Polizeipräsident Wilhelm Schmidbauer, seinen Stellvertreter Robert Kopp und Tatort-Kommissar Miroslav Nemec zu Gesicht.

Einer der Höhepunkte des Abends war eine Lesung: Josef Wilfling, Ex-Chef der Mordkommission, las aus seinem Buch Abgründe. Gebannt hörten die Besucher anschließend zu, als Prof. Dr. Wolfgang Eisenmenger, der ehemalige Leiter der Rechtsmedizin, mit Josef Wilfling über spektakuläre Mordfälle diskutierte.

tz

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare