Caravan mit Gasflaschen fackelt in Neuperlach ab

München - Drei brennende Autos und meterhohe Stichflammen aus Gasflaschen: In Neuperlach hat am Samstagmorgen ein Wohnmobil Feuer gefangen.

Caravan mit Gasflaschen fackelt in Neuperlach ab

Caravan mit Gasflaschen fackeln in Neuperlach ab
Caravan mit Gasflaschen fackeln in Neuperlach ab © Feuerwehr
Caravan mit Gasflaschen fackeln in Neuperlach ab
Caravan mit Gasflaschen fackeln in Neuperlach ab © Feuerwehr
Caravan mit Gasflaschen fackeln in Neuperlach ab
Caravan mit Gasflaschen fackeln in Neuperlach ab © Feuerwehr
Caravan mit Gasflaschen fackeln in Neuperlach ab
Caravan mit Gasflaschen fackeln in Neuperlach ab © Feuerwehr

Das Wohnmobil, das auf einem Parkplatz am Friedrich-Engels-Bogen stand, war gegen 3.45 Uhr in Brand geraten. Die Flammen griffen auf den nebenan geparkten Wohnwagen und einen Golf über. Bei zwei der drei Propangasflaschen in den Caravans hatte das Sicherheitsventil bereits ausgelöst, sie fackelten mit einer Stichflamme ab. Eine weitere Gasflasche konnte unversehrt aus dem Gefahrenbereich geborgen werden.

Die Feuerwehr hatte die Flammen rasch unter Kontrolle. An Wonmobil, Wohnwagen und Pkw entstand Totalverlust. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Brandhergang aufgenommen.

Wie es genau zu dem Feuer kam, ist noch unklar.

mm

Auch interessant

Kommentare