Gegendarstellung

München - Gegendarstellung von Christian Lell zu einem Artikel auf tz.de vom 3. März 2016.

In dem Internetangebot www.tz.de vom 03.03.2016 wird unter der Überschrift "Gerichtsurteil: Christian Lell muss zahlen" behauptet, im Streit mit zwei ehemaligen Mietern hätte mich der Richter zu einer Geldstrafe verdonnert. Hierzu stelle ich fest: Ich wurde zu keiner Geldstrafe verurteilt. Weiter wird behauptet, ich hätte mit meinen Ex-Mietern einen jahrelangen Streit geführt. Hierzu stelle ich fest: Der Streit wurde nicht jahrelang geführt.

Strasslach, 08.03.2016
Christian Lell

Herr Lell hat recht. Die Redaktion

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bierpreis-Streit: Jetzt ist die Mass voll
Bierpreis-Streit: Jetzt ist die Mass voll
Urteil gegen Ahorn auf Balkon: Der Baum muss weg
Urteil gegen Ahorn auf Balkon: Der Baum muss weg
Stadträte beschweren sich über unbegabte Musikanten
Stadträte beschweren sich über unbegabte Musikanten
Hier steigt der Münchner Faschings-Endspurt
Hier steigt der Münchner Faschings-Endspurt

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion