Protest

Vor Circus Krone: Hannes Jaenicke demonstriert für Verbot von Zirkustieren

+
Schauspieler Hannes Jaenicke demonstriert in München vor dem Circus Krone für ein Verbot von Tieren im Zirkus.

Schauspieler Hannes Jaenicke (58, „Allein unter Töchtern“) ist in München vor dem Circus Krone für ein Verbot von Tieren im Zirkus auf die Straße gegangen.

München - „Tiere haben in der Unterhaltungsbranche nichts verloren“, sagte Jaenicke, der sich für Tier- und Umweltschutz einsetzt. Auch Schauspielerin Alexandra Kamp und Ex-Fußballer-Gattin Simone Ballack demonstrierten mit. Insgesamt nahmen nach Angaben von Veranstalter Viktor Gebhart vom Verein Animals United etwa 1.000 Menschen am Samstag an der Kundgebung vor dem Circus Krone in München teil. Unter dem Motto „Zirkus ohne Tiere“ wollten die Teilnehmer auf die Lage von Zirkustieren aufmerksam machen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Münchner geht mit Bekanntschaft nachts in den Park - kurz darauf bereut er es bitter
Münchner geht mit Bekanntschaft nachts in den Park - kurz darauf bereut er es bitter
Arnulfsteg kostet 26 Millionen Euro -Stammstrecke muss gesperrt werden  
Arnulfsteg kostet 26 Millionen Euro -Stammstrecke muss gesperrt werden  
Schüsse in Fürstenried: 40-Jähriger gerät bei SEK-Einsatz unter falschen Verdacht
Schüsse in Fürstenried: 40-Jähriger gerät bei SEK-Einsatz unter falschen Verdacht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.