Betroffen sind die Linien 54 und 154

City Bike Marathon: Busse werden umgeleitet

+
Ab Sonntag fahren Busse Umwege.

München - Fahrgäste, aufgepasst! Wegen des City Bike Marathons werden am Sonntag, 12. April, zwei Buslinien umgeleitet! Darauf müssen Sie sich einstellen.

Der MetroBus 54 und der StadtBus 154 fahren zwischen 8 und 9 Uhr anders, weil der Englische Garten in dieser Zeit nicht durchquert werden kann.

Der MetroBus 54 nimmt ab Herkomerplatz eine Umleitung über Effnerplatz und Dietlindenstraße zur Münchner Freiheit. In beiden Fahrtrichtungen entfallen alle Haltestellen zwischen Mauerkircherstraße und Hohenzollernstraße. Auf der Umleitungsstrecke werden die Stopps Effnerplatz, Dietlindenstraße und Potsdamer Straße mitbedient.

Der StadtBus 154 wird zwischen Mauerkircherstraße und Universität über die Prinzregentenstraße umgeleitet. Der Abschnitt Tivolistraße – Chinesischer Turm – Georgenstraße kann in dieser Zeit nicht bedient werden.

Wegen Straßenbauarbeiten in der Martiusstraße gibt’s außerdem von Montag, 13. April, bis Donnerstag, 16. April, Umleitungen auf drei Buslinien in Schwabing. In Fahrtrichtung Münchner Freiheit bzw. Nordbad fahren der MetroBus 54, der StadtBus 154 und der NachtBus N44 einen Umweg ab Thiemestraße über die Kaulbachstraße und Nikolaiplatz zur Leopoldstraße. Die Haltestelle Giselastraße wird in die Kaulbachstraße verlegt. Bei den Buslinien 54 und N44 entfällt außerdem die Haltestelle Hohenzollernstraße.

auch interessant

Meistgelesen

So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ
Großeinsatz in Flüchtlingsunterkunft am OEZ
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager

Kommentare