CL-Finale: Oly-Park wird zur Fußball-Bühne

+
Public Viewing im Olympiastadion bei der WM 2010.

München - Football’s coming home - der Fußball kommt heim! Das Olympiastadion, in dem früher die Bayern und die Löwen ihre Profi-Spiele ausgetragen haben, wird wieder zur großen Fußball-Bühne.

Während des Champions-League-Finales steigt hier im Olympiapark das Champions Festival - eine viertägige Fan-Party (16. bis 19. Mai). Mit dem Frauen-Finale, mit vielen Stars und mit einem bunten Programm. Giorgio Marchetti vom europäischen Fußballverband Uefa sagt: „Damit geben wir Fans und Familien die Möglichkeit, den europäischen Cup-Fußball in einer freundlichen Atmosphäre bei freiem Eintritt feiern zu können.“

Und das ist geboten: Wer mag, kann sich mit den Pokalen (der Frauen und der Männer) fotografieren lassen. Auf dem Olympiasee wird ein schwimmendes Fußballfeld aufgebaut. Hier bekommen ausgewählte bayerische Nachwuchs-Kicker Trainingseinheiten von Ex-Profis wie Giovane Elber und Willy Sagnol (mehr im Netz bei www.bfv.de).

Das Finale der Frauen (nicht im freien Eintritt enthalten, Tickets ab sieben Euro) steigt am Donnerstag, 17. Mai, um 18 Uhr im Olympiastadion. In den Halbfinals spielen Frankfurt gegen Arsenal London (Hinspiel 2:1) und Potsdam gegen Lyon (1:5). In der kleinen Olympiahalle wird’s ein Museum mit Erinnerungsstücken europäischer Top-Stars geben. Anpfiff zum Herren-Endspiel ist am Samstag, 19. Mai, um 20.45 Uhr. Die Partie wird in der Allianz Arena ausgetragen, im Olympiastadion ist  Public Viewing geplant (wohl ebenfalls mit separatem Eintritt). Der FC Bayern hat nach dem 2:1 im Hinspiel gegen Madrid alle Chancen aufs Finale dahoam. Pack mas, Burschen!

Uli Heichele

Auch interessant

Meistgelesen

Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Mit anonymem Brief: Unfassbare Katzen-Entführung in Haidhausen
Mit anonymem Brief: Unfassbare Katzen-Entführung in Haidhausen

Kommentare