Ausfall in der Kfz-Stelle

Computer-Panne: KVR-Kunden müssen (noch mehr) Geduld beweisen

München - Wer am Donnerstagmorgen beim Kreisverwaltungsreferat in München etwas zu erledigen hatte, musste noch mehr Geduld beweisen als sonst. Eine Computer-Panne legte den Betrieb der KFZ-Zulassung vorübergehend lahm.

Wie KVR-Sprecher Johannes Mayer bestätigte, ging wegen dem technischen Problem bei der Kfz-Zulasssung für einen kurzen Zeitraum in den Morgenstunden nichts mehr weiter. Auf Nachfrage sagte der KVR-Sprecher, dass das Problem des Computersystems der Behörde aber mittlerweile behoben ist und der Betrieb wieder normal läuft.

KVR-Kunden können also für den Rest des Tages wieder mit den Wartezeiten kalkulieren, die bei der stark frequentierten Münchner Behörde ohnehin dazu gehören.

js

Rubriklistenbild: © Marcus Schlaf

Auch interessant

Meistgelesen

Kommentare