Container krachen auf Straße

München - Neun Tonnen schwere Metallcontainer durchbrachen am Donnerstag in Riem die Ladewand eines Lkw und krachten um 12.40 Uhr auf die Straße An der Point. ­

Zum Glück stand niemand im Weg. Offenbar war die Ladung nicht gut genug gesichert und geriet ins Rutschen, als der Fahrer (34) links abbog.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

So nahm die Münchner Polizei den Einbrecher-Clan hoch
So nahm die Münchner Polizei den Einbrecher-Clan hoch
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Neue Großmarkthalle wird 40 Millionen teurer
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Bewährung für Todes-Schubser, Haft für Maxvorstadt-Schützen
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt

Kommentare