1. tz
  2. München
  3. Stadt

Weitere Großveranstaltungen in München wegen Corona abgesagt: „Verunsicherung war erheblich“

Erstellt:

Kommentare

Die Münchner Auto Tage fallen heuer erneut aus. Das Bild stammt vom 25. Februar 2020.
Die Münchner Auto Tage fallen heuer erneut aus. Das Bild stammt vom 25. Februar 2020. © Marcus Schlaf

Die aktuelle Corona-Lage erwies sich als zu unsicher für die Publikumsmesse. Neben den Münchner Auto Tagen wurde zudem auch eine beliebte Reisemesse abgesagt.

München - Corona* lässt den Machern keine Wahl: Die Messe München, Veranstalter und Organisator der f.re.e, und die Organisatoren der Münchner Auto Tage haben sich in Abstimmung mit der Branche dazu entschieden, die von 16. bis 20. Februar geplanten Veranstaltungen abzusagen.

Dr. Reinhard Pfeiffer von der Messe sagt: „Wir sind dankbar, dass wir im Januar mit der Fachmesse TrendSet einen ersten Erfolg 2022 feiern konnten. Die beliebte Publikumsmesse f.re.e müssen wir hingegen leider erneut absagen.“

Corona-Lage sorgt für Absage der Münchner Auto Tage und Reisemesse f.re.e

Das entspricht auch dem Wunsch vieler Aussteller – unter anderem, weil bei Publikumsmessen die Anzahl der Besucher eine entscheidende Rolle spielt. Da gibt’s aber wegen der vorgegebenen Obergrenze* Beschränkungen.

Pfeiffer erklärt: „Dies alles sind Vorzeichen, die die Vorbereitungen und schlussendliche Durchführung einer Publikumsmesse wie der f.re.e auf allen Seiten spürbar erschweren. Auch deshalb war die Verunsicherung aufseiten unserer Kunden inzwischen erheblich und führte nun dazu, dass zahlreiche Aussteller in den letzten Tagen ihre Teilnahme an der f.re.e 2022 zurückgezogen haben.“

Münchner Auto Tage abgesagt: „Wir alle waren zuversichtlich“

Daniel Schöningh von den Münchner Auto Tagen ergänzt: „Wir alle waren zuversichtlich, uns im Februar auf dem Münchner Messegelände zu treffen. Aber die aktuellen Rahmenbedingungen* lassen leider nicht zu, dass wir die Münchner Auto Tage in bewährter Co-Location mit der f.re.e veranstalten.“ Die nächste Ausgabe der beiden Messen findet von 22. bis 26. Februar 2023 in Riem statt.

Auch interessant

Kommentare

Mehr zum Thema