Inzidenz am Sonntag über 50

Corona in München: Ab heute gilt die 3G-Regel - Ohne Test geht vielerorts nichts mehr

Wird wieder wichtiger für alle Ungeimpften: Corona-Teststation in München.
+
Wird wieder wichtiger für alle Ungeimpften: Corona-Teststation in München.

Für Ungeimpfte beginnt in München ab Montag eine harte Zeit. Da die 35er-Marke bei der 7-Tage-Inzidenz mehrmals überschritten wurde, tritt nun die 3G-Regel in Kraft.

München - Mit 54,4 hat die 7-Tage-Inzidenz in München nun die nächste Schwelle überschritten. Über 35 liegt die Corona-Inzidenz in der Landeshauptstadt schon länger. Deshalb treten ab Montag neue Regeln in der Landeshauptstadt in Kraft. Besonders Ungeimpften machen sie das Leben deutlich schwerer. Denn für bestimmte Veranstaltungen oder Tätigkeiten im öffentlichen Raum muss man ab Montag in München entweder genesen oder geimpft sein - oder einen maximal 24 Stunden alten negativen Corona-Test dabeihaben. Die Regel greift in folgenden Situationen:

Neue Corona-Regeln ab Montag in München - ohne Test geht vielerorts nichts mehr

  • Bei öffentlichen und privaten Veranstaltungen aus besonderem Anlass in geschlossenen Räumen
  • In der Innengastronomie
  • Beim Indoor-Sport
  • Bei kulturellen Veranstaltungen in Theatern, Opern, Konzerthäusern, Bühnen und Kinos, sofern sie in geschlossenen Räumen stattfinden
  • Bei Angeboten in geschlossenen Räumen von Freizeitparks, Indoorspielplätzen und vergleichbaren ortsfesten Freizeiteinrichtungen; in Badeanstalten, Hotelschwimmbädern, Thermen, Wellnesszentren, Saunen, Spielhallen, Spielbanken und Wettannahmestellen
  • Bei körpernahen Dienstleistungen

Nachdem am Sonntag bereits die 50er-Marke übersprungen wurde, könnten die Regeln bald nochmals verschärft werden. Das betrifft dann vor allem Schüler, die allerdings noch die Sommerferien genießen. Ferner wird die Testpflicht nochmals auf weitere Bereiche ausgeweitet.

Unser München-Newsletter informiert Sie rund um die anstehende Bundestagswahl über alle Entwicklungen und Ergebnisse aus der Isar-Metropole – und natürlich auch über alle anderen wichtigen Geschichten aus München.

Auch interessant

Kommentare