1. tz
  2. München
  3. Stadt

Dieser Pieks ist unser Geschenk: Viele Münchner holten sich ihre Impfung an den Feiertagen

Erstellt:

Kommentare

Anni Peters (45), Zahnärztin
Anni Peters (45), Zahnärztin. © Markus Götzfried

Es hat wohl geklappt: Das Ziel der Bundesregierung, zwischen Mitte November und Ende des Jahres 30 Millionen Impfungen durchzuführen, hat Deutschland knapp erreicht. Der Impf-Marathon läuft sogar über die Feiertage!

Wie im Impfzentrum auf der Theresienwiese, das über Weihnachten und die Feiertage extra verlängerte Öffnungszeiten hatte. Von 9 Uhr bis 22 Uhr impften Ärzte und Arzthelfer im Akkord. Auch für Silvester und Neujahr sind wieder erweiterte Öffnungszeiten im Zelt auf der Wiesn geplant. „Schenken Sie sich zu Weihnachten einen Booster! Die Auffrischungsimpfung sorgt dafür, dass Sie besser geschützt ins neue Jahr gehen“, hatte Gesundheitsreferentin Beatrix Zurek die Aktion beworben. Eine offizielle Impfbilanz für die Feiertage hat die Stadt München noch nicht vorgelegt.

Corona-Impfung an den Feiertagen in München: Hauptsache geboostert!

Ich wohne in der Nähe und bin spontan für meine Booster-Impfung vorbeigekommen. Hier läuft eigentlich alles problemlos – nur die Securitys tun mir echt leid. Da müssen sie schon an den Feiertagen arbeiten – und dann kommen auch noch Leute, die tatsächlich rumdiskutieren, weil sie lieber Biontech hätten. Ich denke mir, Hauptsache geboostert! Anni Peters (45), Zahnärztin

Sven Lind (15), Schüler
Sven Lind (15), Schüler. © Markus Götzfried

Geimpft in München: Keine heftige Reaktion

Für mich war das heute am ersten Weihnachtsfeiertag die zweite ­Impfung. Die hätte ich mir zur Not auch am Heiligen Abend spritzen lassen, ich hatte schon bei der ersten Impfung keine starken Nebenwirkungen, deswegen erwarte ich jetzt bei der zweiten auch keine schlimme Impfreaktion. Den Termin habe ich schon vor zwei Wochen ausgemacht. Sven Lind (15), Schüler

Mert Basar (24), Student
Mert Basar (24), Student. © Markus Götzfried

München: Ruhe in der staaden Zeit für das Impfen genutzt

Ich habe meinen Booster-Termin erst vor drei bis vier Tagen ausgemacht – recht spontan also. Ich bin froh, dass man sich heute am Feiertag impfen lassen konnte. Bei der zweiten Impfung hatte ich eine stärkere Reaktion, da ist es praktisch, dass ich nun zwei Feiertage habe, in denen ich mich ordentlich ausruhen kann. Aber vielleicht fällt die Reaktion ja diesmal auch nicht so stark aus, mal sehen. Mert Basar (24), Student

Lorenz Klein (31), Jurist
Lorenz Klein (31), Jurist. © Markus Götzfried

Die Boster-Spritze an den Feiertagen in München: Endlich ein Termin!

Für mich gab’s heute die Booster-Spritze. Es hat mich schon echt überrascht, dass hier auch am Feiertag gearbeitet wird – eine super Möglichkeit für alle, die zu den normalen Öffnungszeiten arbeiten müssen. Drinnen war es super entspannt, das Personal ist freundlich. Man braucht derzeit ja ein bisschen Glück, um einen freien Termin zu bekommen, da nimmt man, was man kriegt. Lorenz Klein (31), Jurist

Christian Z. (45), Hausmeister
.
Christian Z. (45), Hausmeister . © Markus Götzfried

Corona-Impfung in München: Alles ging sehr schnell

Ich war schon ein bisschen vor meinem eigentlichen Termin hier und bin auch früher wieder rausgekommen, mit der Wartezeit bin ich also voll zufrieden. Ich hätte mich auch am 24. impfen lassen, der Tag ist mir egal. Ich habe mittlerweile mein zweites Impfbüchlein angefangen, weil mein erstes voll ist – und ich hatte nur bei einer einzigen Impfung Nebenwirkungen. Christian Z. (45), Hausmeister

München Die nächsten Termine der Impfaktion

Café Kosmos: täglich ab 10 Uhr, Termine unter https:// tickets.muenchenticket.net/shop/195

Paulaner am Nockherberg: täglich von 12.15 Uhr bis 21 Uhr, Termine unter https://nockherberg.impfapp24.de/impftermin/impfzentrum-nockherberg

Botanischer Garten (Biotopia Lab, Menzinger Str. 67): 14., 21., 28. Januar, 11-16 Uhr

Impfzentrum Riem: Täglich von 9 Uhr bis 17.45 Uhr, auch ohne Termin möglich, eine Terminvereinbarung unter www.impfzentren.bayern wird jedoch empfohlen. Peter Schlingensief *tz.de und Merkur.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare