Yamaha prallt auf VW-Bus

Crash mit Kleinbus: Motorradfahrer verletzt

München - Unfall auf der Lindwurmstraße: Ein VW-Bus und eine Yamaha sind am Sonntag frontal zusammengestoßen. Ein Münchner (45) erlitt dabei schwere Verletzungen.

Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 26-jähriger Schweizer am Sonntag gegen 13 Uhr mit seinem VW-Kleinbus auf der Lindwurmstraße in der Isarvorstadt. Dort wollte er in die Ruppertstraße abbiegen. Zur gleichen Zeit kam ihm ein 45-jähriger Münchner mit seinem Motorrad (Yamaha) entgegen.

Der Münchner stieß mit dem abbiegenden VW frontal zusammen und verletzte sich bei dem Unfall schwer. Er wurde mit dem Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Kleinbusfahrer aus der Schweiz wurde wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt und musste eine Sicherheitsleistung zahlen.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion