Crown's Club wie Phönix aus der Asche

+
Der neue Crown’s Club an der Rosenheimerstraße 145h

München - Im dritten Anlauf hat es mit der Wiedereröffnung des schnieken Crown's Club im kleinen Kreis geklappt. Der Chef vergleicht die Wiederauferstehung mit dem des Phönix - und hat ein passendes Video.

Was lange währt… Zwei Mal hatte Oliver Reif die Wiedereröffnung seines Crown’s Club im Osten bereits verschoben, am Mittwoch lud er nun „Family & Friends“ zum Testlauf in den schnieken Club, der früher mal Pacha und Volksgarten hieß.

„Eigentlich ist das Fest heute auch für die 40 Handwerker gedacht, bei denen ich mich für ihren Einsatz bedanken wollte“, sagte Reif, der die alte Heimat am Kosttor bereits vor gut zwei Wochen verließ, „aber vier arbeiten gerade noch in den Sanitäranlagen, die anderen 36 habe ich schlafen geschickt, die müssen noch heute Nacht wieder ran.“

Weil noch Kabel aus Wänden und Decken hingen, Fußbodenfliesen und Spiegel fehlten, die Soundanlage nicht komplett war und Donnerstagnacht das offizielle Opening mit einer Misery-Party und zahlender Kundschaft anstand.

„Das waren harte Wochen, ich bin ziemlich erledigt“, gestand Reif, „die letzten Tage waren wir fast rund um die Uhr auf der Baustelle.“ Der Einsatz in den acht Wänden (neben dem Club baute Reif so nebenbei ein Restaurant auf dem IVG-Gelände an der Rosenheimerstraße 145h) hat sich gelohnt. „Gefällt mir sehr gut“, sagte Meinburk-Chef Serge Dolkhani, „das Flair und Ambiente des alten Crown’s Club hat er 1:1 hierher gebracht.“

Reif vergleicht den Umzug und die Wiederauferstehung seines Clubs mit dem des Phönix: Über Plasmaschirme läuft ein aufwendiger Videoclip, in dem ein Vogel aus der Crowns-Ruine am Kosttor aufsteigt, über den Friedensengel nach Osten zieht und auf dem neuen Dancefloor aus der Asche steigt.

Nun müssen es dem Vogel nur noch die Gäste gleichtun, dann macht Reif seinem Firmennamen alle Ehre. ­Betreiber des Crown’s Club ist die Glücklich & Zufrieden GmbH. Der neue Crown’s Club hat regulär Donnerstag und Samstag ab 22 Uhr geöffnet, ausnahmsweise auch heute, und zwar mit der Notte Italiana.

Thomas Oßwald

Mehr heiße Szene-News finden Sie unter partygaenger.de!

Auch interessant

Meistgelesen

Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Sperrung auf S4- und S6-Strecke aufgehoben
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare