Zum Schutz der Radler

CSU-Vorschlag: Spiegel gegen toten Winkel

+
Archivbild eines sogenannten Trixi-Spiegels

München - Die Rathaus-CSU will die Sicherheit der Radler verbessern und schlägt eine neue Prüfung von „Trixi“-Spiegeln vor.

An Ampelmasten montiert,  zeigen sie Lkw-Fahrern vor dem Rechtsabbiegen den toten Winkel. „Der Einsatz hat sich in anderen Städten bewährt“, so Stadtrat Georg Kronawitter. Die Spiegel seien heute besser als beim erfolglosen Test der Stadt vor 15 Jahren.

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
S-Bahn-Verbindung zwischen Flughafen und Neufahrn kurzzeitig unterbrochen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
München, du hast noch immer ein Problem mit Homophobie!
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 

Kommentare