Dachstuhl fängt Feuer

+
Auf einer Drehleiter rückten Feuerwehrmänner an, um den Brand im Dachstuhl zu löschen.

Straßtrudering - Der Dachstuhl eines alten Bauernhauses ist am Sonntag abgebrannt. Der entstandene Sachschaden ist enorm.

Sonntagnachmittag in Brand geraten. Auf etwa fünf mal fünf Metern schlugen die Flammen aus dem Dach am Bognerhofweg, wie die Feuerwehr mitteilt.
Mit zwei Trupps, die von innen mit Schläuchen anrückten, und zwei weiteren Trupps, die sich auf Drehleitern dem Brand von außen näherten, bekämpften die Einsatzkräfte das Feuer mit verschiedenen Löschrohren.

Nach einer halben Stunde war der Brand bereits gelöscht. 
Verletzt wurde glücklicherweise niemand, aber es entstand ein erheblicher Sachschaden von zirka 40.000 Euro. Die Ursache des Feuers ist bislang noch unklar.

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Nach Stau auf der Stammstrecke - Lage normalisiert sich wieder
S-Bahn: Nach Stau auf der Stammstrecke - Lage normalisiert sich wieder
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ
Entmietung! Es ist derselbe Bauherr, der denkmalgeschütztes Haus abreißen ließ

Kommentare