Video von der Pressekonferenz

Daniela K. wohl ermordet: Polizei sucht Zeugen

München - Daniela K. aus Pasing ist seit dem 12. März spurlos verschwunden. Jetzt sucht die Polizei mit einem Bild nach der 36-Jährigen. Die Ermittler gehen von einem Gewaltverbrechen aus.

Am 18. März 2013 erstattete eine Freundin von Daniela K. Vermisstenanzeige bei der Münchner Polizei. Bei einer Vernehmung gab der Vaters der beiden zwei und fünf Jahre alten Kinder von Daniela K. an, dass sie die gemeinsame Wohnung in München-Pasing am Abend des 12. März nach einem Streit verlassen habe. Die weitergehenden Ermittlungen im Umfeld der 36-jährige ließen es nach Angaban der Polizei "als unvorstellbar erscheinen, dass Frau K. sich nicht mehr um ihre kleinen Kinder gekümmert hätte und für niemanden mehr erreichbar gewesen wäre."

Mordkommission ermittelt

Daniela K. ist seit dem 12. März spurlos verschwunden.

Aufgrund der Gesamtumstände gehen die Ermittler davon aus, dass K. nicht mehr am Leben und einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen ist. Deswegen übernahm bereits am zurückliegenden Donnerstag die Mordkommission München die Ermittlungen. Wegen des dringenden Tatverdachts gegen den 43-jährigen arbeitslosen Bülent A. erwirkte die Staatsanwaltschaft München I einen Haftbefehl, der am Mittwoch durch Beamte der Mordkommission München vollzogen wurde. Zeitgleich wurden weitere Objekte durchsucht und mehrere Vernehmungen durchgeführt.

Verdächtiger bestreitet Vorwürfe

Die bisher geführten Ermittlungen erbrachten keine Anhaltspunkte zum Aufenthaltsort von Daniela K. Der Kindsvater, der nach eigenen Angaben zuletzt eine tätliche Auseinandersetzung mit K. hatte, machte widersprüchliche Angaben und bestritt, für das plötzliche Verschwinden verantwortlich zu sein. Er habe ihr nichts angetan. Der Tatverdächtige wird am Donnerstag dem zuständigen Ermittlungsrichter zur Eröffnung des Haftbefehls vorgeführt.

Die Kinder befinden sich seit Mittwoch in der Obhut des Jugendamtes.

Zeugenaufruf der Polizei

Personen, die zum Aufenthalt von der 36-jährigen Daniela K., ihrem Verbleib und persönlichen Umfeld Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Mordkommission München unter 089 / 29 10 - 0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mm/tz

Rubriklistenbild: © Polizei

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
Zuhälter-Schorsch: Muss er jetzt für immer hinter Gitter?
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
So soll der Express zum Flughafen doch vor 2037 gelingen
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager
Das Sex-Rätsel um den Top-Manager

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion