Protest

Demo gegen Diktatur in Togo sorgt für Tram-Rückstau in Bayerstraße

Afrikanische Demonstranten protestieren gegen die Diktatur in Togo.

Eine Demonstration in der Bayerstraße hat am Donnerstag kurzzeitig den Verkehr lahmgelegt. 

München - Am Donnerstag wurde die Bayerstraße in München aufgrund einer Demonstration kurz nach 13 Uhr vorübergehend gesperrt. Die afrikanischen Demonstranten protestierten nach Aussage eines Sprechers gegen die Diktatur in Togo. 

Die von der Polizei begleitete Demonstration verlief friedlich.

Auch interessant

Meistgelesen

Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Mann suchte Kontakt zu Pädophilen - „Abartiges Material“ schockiert Ermittler
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Die Stadt München plant Verdopplung der Parkgebühren
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Wer hat Pablo „ins Auto gelockt“? Neue Bilder des vermissten Jack Russells
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm
Polizei auf Oktoberfest: Italiener sind gar nicht so schlimm

Kommentare