Internationaler Tag der Muttersprache

Die Dialekt-tz: Mia kemman hoid aus Bayern

Am 21.2.2019 ist es wieder so weit: An diesem Tag erscheint die tz komplett auf Bairisch!

Wir haben den Internationalen Tag der Muttersprache erneut zum Anlass für dieses außergewöhnliche Projekt genommen.

Der Internationale Tag der Muttersprache ist ein Gedenktag der UNESCO zur "Förderung sprachlicher und kultureller Vielfalt und Mehrsprachigkeit" und wird seit dem Jahr 2000 jährlich am 21. Februar begangen. Denn: Gut die Hälfte aller weltweit gesprochenen Sprachen ist vom Aussterben bedroht. Und das darf natürlich mit unserem schönen bairischen Dialekt auf keinen Fall passieren!

Deshalb erscheint die tz am Donnerstag, 21. Februar 2019 komplett auf Bairisch

Also gleich auf Papier am Kiosk kaufen oder digital im Leseportal abo.tz.de/leseportal oder in der App. Die tz-App kann hier kostenlos heruntergeladen werden:

iTunes

Google Play Store

Windows Store

Die digitale Bairische Ausgabe als ePaper kann auf allen Endgeräten gelesen werden - egal ob Smartphone, Tablet oder Desktop PC.

Vui Spaß!

Auch interessant

Meistgelesen

Unglaublich: Münchner (14) läuft versehentlich ganzen Marathon: „Als ich merkte, dass ich falsch bin ...“
Unglaublich: Münchner (14) läuft versehentlich ganzen Marathon: „Als ich merkte, dass ich falsch bin ...“
Frau nach Spaziergang verschwunden - Polizei startet Zeugenaufruf
Frau nach Spaziergang verschwunden - Polizei startet Zeugenaufruf
Junge Frauen lassen sich nachts heimlich bei Kaufland einsperren - und filmen sich
Junge Frauen lassen sich nachts heimlich bei Kaufland einsperren - und filmen sich
Spur des Schreckens: Jugendliche ziehen nachts durch Stadt und legen Brände - Feuerwehr verhindert Schlimmeres
Spur des Schreckens: Jugendliche ziehen nachts durch Stadt und legen Brände - Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.