"Bitte zehn Meter entfernt rauchen"

Dicke Luft: Kulturstrand soll rauchfrei werden

Soll rauchfrei werden: Der Kulturstrand an der Corneliusbrücke.

München - Rauchverbot in Münchens Kneipen - aber im Freien? Das fordert Henri Kuntnowitz von der Münchner Nichtraucher-Initiative (NIM) für den Kulturstrand an der Corneliusbrücke.

Begründung: Viele Raucher schmeißen Kippen in den Sand, Kinder müssen zwischen Aschenbechern spielen. Kuntnowitz: „Städtische Flächen müssen rauchfrei bleiben - besonders, wenn dort Kinder spielen.“ Bisher gibt es dafür kein Gesetz, teilt das Kreisverwaltungsreferat mit. Kuntnowitz’ Vorschlag: „Bitte zehn Meter entfernt vom Strand rauchen.“

auch interessant

Meistgelesen

Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Stadt vs. Region: Wo sich das Landleben noch lohnt
Zweite Stammstrecke: Wo es in sechs Wochen für wen eng wird
Zweite Stammstrecke: Wo es in sechs Wochen für wen eng wird
Fremder zeigt Münchnerin sein Glied und will Sex mit ihr
Fremder zeigt Münchnerin sein Glied und will Sex mit ihr

Kommentare