Dieb (34) in Supermarkt gefasst

München - Vor den Augen der Münchner Taschendiebfahnder vergriff sich ein Dieb am Samstag im Norma-Supermarkt Am Einlaß (Nähe Viktualienmarkt) an der Handtasche einer Kundin. Sein Pech: Er wurde von der Polizei beobachtet.

Polizisten beobachteten ihn    Die Taschendiebfahnder waren ihm am Samstag Nachmittag eine ganze Weile von Geschäft zu Geschäft gefolgt. Dort lauerte der 34-Jährige, polizeibekannte Täter auf eine Gelegenheit, die er im Supermarkt schließlich bekam. Als er nach der Tasche im Einkaufskorb griff, schlug im selben Moment auch die Polizei zu

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

S-Bahn: Verkehrslage auf der S7 normalisiert sich
S-Bahn: Verkehrslage auf der S7 normalisiert sich
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Heizkraftwerk Nord sorgt für Zoff im Rathaus
Heizkraftwerk Nord sorgt für Zoff im Rathaus
Münchner kassiert Knöllchen, während er Erste Hilfe leistet
Münchner kassiert Knöllchen, während er Erste Hilfe leistet

Kommentare