Dieb (34) in Supermarkt gefasst

München - Vor den Augen der Münchner Taschendiebfahnder vergriff sich ein Dieb am Samstag im Norma-Supermarkt Am Einlaß (Nähe Viktualienmarkt) an der Handtasche einer Kundin. Sein Pech: Er wurde von der Polizei beobachtet.

Polizisten beobachteten ihn    Die Taschendiebfahnder waren ihm am Samstag Nachmittag eine ganze Weile von Geschäft zu Geschäft gefolgt. Dort lauerte der 34-Jährige, polizeibekannte Täter auf eine Gelegenheit, die er im Supermarkt schließlich bekam. Als er nach der Tasche im Einkaufskorb griff, schlug im selben Moment auch die Polizei zu

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Kommentare