Dumm gelaufen

Dieb stiehlt vor den Augen von Zivilbeamten

München - Das ging nicht gut für ihn aus: Ein Ladendieb hat in einem Geschäft in München einen Gürtel von einer Schaufensterpuppe gestohlen- vor den Augen von Zivilpolizisten.

Die Zivilbeamten waren am Donnerstagnachmittag in einem Geschäft in der Münchner Innenstadt unterwegs. Sie beobachteten einen Mann, als dieser einen Gürtel von einer Ausstellungspuppe entfernte und einsteckte. Wie die Polizei berichtet, wurde der Mann bei der Festnahme rabiat.

Er rammte einen Polizisten zu Boden und flüchtete. Er konnte jedoch nach einigen hundert Metern Verfolgungslauf gestellt und schließlich festgenommen werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen räuberischen Diebstahls und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte. Der Beamte wurde am Knie leicht verletzt. Der Beschuldigte wird heute im Laufe des Tages zur Klärung der Haftfrage vorgeführt.

mm

auch interessant

Meistgelesen

Gleis-Gau: Express-S-Bahn zum Flughafen nicht vor 2037
Gleis-Gau: Express-S-Bahn zum Flughafen nicht vor 2037
Rätsel um schwer verletzten 15-Jährigen in Blutlache
Rätsel um schwer verletzten 15-Jährigen in Blutlache
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich
Blitzeis-Bilanz: Münchner kratzten, rutschten und verletzten sich

Kommentare