Täter war maskiert und bewaffnet

Dieb überfällt Apotheke und erbeutet Schmerzmittel

München - Das war ein Schock für die Apothekerin. Kurz vor Ladenschluss überfiel ein maskierter Täter den Laden und erbeutete nicht nur Geld.

Der Räuber kam kurz vor Ladenschluss: Mit einer Pistole bewaffnet hat Mittwochabend ein mit Schal und Sonnenbrille maskierter Täter eine Apotheke an der Ittlingerstraße (Hasenbergl) betreten. Er zwang die Angestellte (35), ihm das gesamte Bargeld sowie diverse Schmerzmedikamente zu geben. Danach flüchtete der Räuber mit seiner Beute.

tz

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

News-Blog zum Unterföhring-Prozess: Urteil wird am Freitag erwartet
News-Blog zum Unterföhring-Prozess: Urteil wird am Freitag erwartet
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Mitten in München finden unter Wasser spektakuläre XXL-Kämpfe statt 
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Blitzer-Marathon 2018: Hier finden Sie alle Messstellen in München
Hilfe, Pendler parken uns zu! Großhaderner genervt von Wagen-Wildwuchs
Hilfe, Pendler parken uns zu! Großhaderner genervt von Wagen-Wildwuchs

Kommentare