Diebe erbeuten wertvollen Schmuck

München - Bei einem Einbruch in ein Sollner Reihenhaus haben Diebe mehrere Tausend Euro Beute gemacht. Die Polizei sucht nun nach den Tätern - und bittet um Hinweise.

Am 17. Februar 2012 zwischen 18 Uhr und 19 Uhr brachen bislang unbekannte Täter in ein Reihenhaus an der Franz-Kaim-Straße in Solln ein. Die Täter schlugen die Scheibe einer Terrassentür ein und durchsuchten die Wohnräume. Sie erbeuteten Schmuck und Bargeld im Wert von mehreren Tausend Euro. Nach der Tat verließen sie durch die Terrassentür unerkannt das Haus.

Die Polizei hat nun folgenden Zeugenaufruf veröffentlicht: Wem sind im angegebenen Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Solln in der Franz-Kaim-Straße bzw. in deren näheren Umgebung aufgefallen? Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 53, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

mm

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

S-Bahn: Technische Störung auf der S7, Verspätungen
S-Bahn: Technische Störung auf der S7, Verspätungen
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Flohmärkte in München: Hier finden Sie alle Orte und Termine
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Münchens größte Werkstadt: Das neue Viertel hinterm Ostbahnhof 
Nach Liebesspiel in der U-Bahn: Das sagt ein MVG-Mitarbeiter
Nach Liebesspiel in der U-Bahn: Das sagt ein MVG-Mitarbeiter

Kommentare