Dienstag, 13 Uhr an 14 Plätzen: So heiß ist München

1 von 14
Dönnerbude in der Maxvorstadt: Ich arbeite schon den ganzen Tag in unserer Dönerbude „Plan B“. Um an den See zu fahren, fehlt mir heute leider die Zeit. Nach der Arbeit muss ich noch für meine Prüfung lernen: Ich mache eine Ausbildung zum Taxifahrer. Samir Gashi, (26) Dönerverkäufer aus München
2 von 14
S-Bahn-Station:Ich war gerade in der Staatsbibliothek, da ist es schön kühl. Aber hier unten am S-Bahnhof am Marienplatz schmilzt man fast weg. Jetzt fahr ich zum Tegernsee zum Schwimmen und kühl mich im kalten Wasser ab. Julia Kuntz (24), Studentin aus München
3 von 14
Biergarten am Chinesischen Turm:Ich versuche, so viel wie möglich in der Klimaanlage zu stehen – wir dürfen Gottseidank knielange Röcke tragen. Aber für mich ist es auch Kopfsache, ich muss mir einfach vorstellen, dass es nicht so heiß ist. Die Gäste suchen gerade lieber den Schatten. Susanne Thiebaut (23), Bedienung aus München
4 von 14
Alter Peter:Am Sonntag war ich auf dem Wilden Kaiser. Dort oben war’s wenigstens angenehm kühl. Hier in meinem Verkaufshäuschen ist es mir nicht zu heiß. Ich hab zwar einen Ventilator, aber den hab ich bis jetzt nicht eingeschaltet. Da weht’s mein Haar immer so rum. Dabei hab ich doch bloß noch drei! Peter Neumaier (76) aus München, Ticketverkäufer am Alten Peter
5 von 14
Bavaria auf der Theresienwiese:Von wegen einen kühlen Kopf bewahren! Im Kopf der Bavaria-Statue herrschen Sauna-Temperaturen. Das leicht erhitzbare Kupfer sorgt für ganze 40 Grad Celsius! Bei der Hitze kann man die schöne Aussicht von dort oben gar nicht wirklich genießen. Da hat man es eilig, schnell wieder runterzukommen und sich irgendwo abzukühlen. Später fahre ich noch an den See. Johannes Nebauer (19), Student aus München
6 von 14
In der Polizeistelle:„Hier oben bei den Zellen ist es ziemlich heiß. Die Fenster kann man nur kippen, jetzt sind sie aber zu. An so heißen Tagen können wir unsere kurzen Uniformhemden tragen, aber die langen Hosen sind ziemlich warm. Durch einige Ventilatoren und viel Trinken versuchen wir uns abzukühlen. Francesca Heuberger (23), Polizeimeisterin aus München
7 von 14
Olympiaturm:Wir wollten eigentlich ins Westbad, aber es war total voll. Hier oben weht ein angenehmer Wind – der macht die Hitze erträglich. Aber wir stammen aus Vietnam, dort ist es zu dieser Zeit auch so heiß wie in München. Erik (9), Daniel (10), Do Viet (45) - 189 Meter über der Stadt
8 von 14
Stachus: Mit unseren Eltern machen wir einen Tagesausflug nach München. Nach der Abkühlung im Stachus-Brunnen gehen wir durch die Fußgängerzone. Abends wollen wir noch ins Kino, hoffentlich sind dort die Räume klimatisiert! Anna Lena und Mia (9) aus Niederbayern

Dienstag, 13 Uhr an 14 Plätzen: So heiß ist München

Rubriklistenbild: © goetzfried

Auch interessant

Kommentare