Auszeichnung

München plant Dieter-Hildebrandt-Preis

+
Zum Gedenken an Dieter Hildebrandt will die Stadt München einen Dieter-Hildebrandt-Preis vergeben.

München -  Dieter Hildebrandt war ein großer Künstler: Die Stadt München will ihm zu Ehren einen Preis vergeben.

Dieter Hildebrandt hat Spuren hinterlassen. Die "Münchner Lach- und Schießgesellschaft", die Kabarettsendung "Scheibenwischer", die Satirereihe "Notizen aus der Provinz" - das alles wird für immer unvergessen bleiben.

Ein Jahr nach dem Tod von Dieter Hildebrandt am 20. November 2013 soll es einen Preis zum Gedenken an den Kabarettisten und Schauspieler geben. Das kündigte Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) am Montag an. Von München aus habe Hildebrandt nicht nur das politische Kabarett, sondern die politische Kultur in Deutschland insgesamt geprägt, sagte Reiter. Er denke an eine Ehrung für Nachwuchskünstler aus dem deutschsprachigen Raum in den Kategorien Solo, Ensemble und Musikkabarett, die rund um Hildebrandts Geburtstag am 23. Mai verliehen werden soll. Die Höhe des Preisgeldes steht noch nicht fest.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare