München ist bunt – und das soll es auch bleiben

OB Reiter kämpft gegen Pegida

+

München - München ist bunt – und das soll es auch bleiben. Jetzt mischt auch OB Dieter Reiter (SPD) wieder mit beim Kampf gegen Pegida.

Die Gruppe hatte für den 9. November zwei Demos angemeldet, vor der Münchner Freiheit und vor der Feldherrnhalle. Das KVR hatte beide Veranstaltungen verboten. Am Freitag nun hat Pegida gegen den Bescheid für die Demo an der Münchner Freiheit Klage eingereicht – nicht aber gegen die Versammlung vor der Feldherrnhalle.

Das heißt: Nach aktuellem Stand findet dort am Montag keine Pegida-Demo statt. „Das Hauptziel ist erreicht“, sagte KVR-Chef Wilfried Blume-Beyerle der tz. Auszuschließen ist aber nicht, dass Pegida auch gegen das Feldherrn-Verbot noch mal vorgeht!

Unabhängig davon, ruft das Bündnis München ist bunt zur Gegendemo vor der Feldherrnhalle auf. Reiter wird auf dem Podium sprechen, außerdem sind ab 17 Uhr Lesungen geplant.

Unfassbar: Sollte Pegida auch hier noch Klage einreichen und gewinnen, muss München ist bunt das Feld räumen! Pegida hätte dann Vorrang. Die Gruppe würde ab 19 Uhr aufmarschieren. „Wir wissen nicht, wie das ausgeht“, sagt Micky Wenngatz von München ist bunt. „Daher müssen wir weitermachen.“ Aber nicht nur als Gegendemo, sondern auch als Gedenktag für die Opfer der Reichspogromnacht am 9. November 1938.

Beim Gedenken dabei sein der DGB, das junge Bündnis für Geflüchtete und der Kreisjugendring, aber auch die Israelitische Kultusgemeinde sowie die Islamische Gemeinschaft. Imam Benjamin Idriz: „Wir stehen Seite an Seite!“

Eva Blomberg vom Bündnis für Geflüchtete: „München ist bunt – es darf noch bunter werden!“

ska

Auch interessant

Meistgelesen

Nach Hunde-Attacke: Jetzt spricht die Mutter von Isabelle (6)
Nach Hunde-Attacke: Jetzt spricht die Mutter von Isabelle (6)
Münchnerin (20) belästigt, begrapscht und beklaut
Münchnerin (20) belästigt, begrapscht und beklaut
U-Bahn-Attacke: Kolumbianische Studenten von Trio verprügelt
U-Bahn-Attacke: Kolumbianische Studenten von Trio verprügelt

Kommentare