18-Jähriger legt Geständnis ab

DNA entlarvt Taxiräuber

München - Mit Hilfe der DNA-Analyse überführte die Polizei einen Taxiräuber. Ein 18-Jähriger hat bereits ein Geständnis abgelegt.

In der Nacht zum 19. Mai 2013 hatte sich der mittlerweile wegen Drogendelikten bereits polizeibekannte 18-Jährige von Germering nach Milbertshofen fahren lassen. Am Ziel entriss er dem Taxler (49) den Geldbeutel und floh. Nach dem DNA-Treffer in der Datenbank gestand der 18-Jährige den Überfall sofort.

tz

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Jetzt bestätigt: Dieser Flagship-Store kommt bald in die Innenstadt
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Reiter und Herrmann verteidigen zweite Stammstrecke gegen 650 Gegner
Mit anonymem Brief: Unfassbare Katzen-Entführung in Haidhausen
Mit anonymem Brief: Unfassbare Katzen-Entführung in Haidhausen

Kommentare